Ausbildungsbegleitende Hilfe (AbH)

  • Auf Anfrage
  • Berufsvorbereitung
  • Neustadt a. Rbge.
  • 1 Jahre (3 Unterrichtsstunden)

Dauer:
1 Jahre (3 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Berufsvorbereitung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Kosteninformation: Wird über die Agentur für Arbeit oder/und dem Jobcenter gefördert.

Maßnahmenummer:
237/2/18

Inhalte:

Ausbildungsbegleitende Hilfe

Dauer: 03.09.2018 – 02.09.2019

Unterricht:
Eine Teilnahme ist für 3 bis 8 Unterrichtsstunden pro Woche möglich. Im Stütz- und Förderunterricht bereiten wir auf Leistungskontrollen der Berufsschule sowie auf Zwischen- und Abschlussprüfungen vor.

In Einzel- und Kleingruppenunterricht werden fachpraktische Themen aufgearbeitet und fachpraktische Aufgaben ggf. erläutert. Unterrichtszeit und -ort werden individuell vereinbart.
Einen weiteren Teil nimmt die sozialpädagogische Betreuung ein. Diese umfasst zum Beispiel:

• Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden
• Vermittlung von anderen Hilfsangeboten (Beratungsstellen)
• Erstellen von Bewerbungsunterlagen und aktueller Bewerbungsfotos
• Ansprechpartner bei Konflikten im Betrieb, ggf. Verhaltenstraining
• Azubiaustausch
• Konzentrationstraining
• Entspannungsübungen gegen Prüfungsangst
• Elternarbeit bei Bedarf

Das abH-Team fungiert als Partner der Auszubildenden und der Betriebe und steht ihnen beratend zur Seite. 
 

Teilnahmevoraussetzungen:
Zugang haben grundsätzlich alle Auszubildenden (incl. Einstiegsqualifizierung). Teilnahmemöglichkeiten erläutert der persönliche Berufsberater der Agentur für Arbeit.

Ziele:
Ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung/ Aufnahme einer Ausbildung nach Einstiegsqualifizierung

Ansprechpartner/-in

Herr Markus Coring
Telefon: 05032 964464

Grone-Bildungszentrum Neustadt a. Rbge.
Marktstraße 2
31535 Neustadt a. Rbge.

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Neustadt a. Rbge.
Marktstraße 2
31535 Neustadt a. Rbge.

Route planen