Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

  • Auf Anfrage
  • Erstausbildung
  • Dormagen
  • 3 Jahre

Dauer:
3 Jahre

Veranstaltungsart:
Erstausbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Inhalte:
Dieses Programm steht Ihnen zur Seite, bevor es zu spät ist. Ziel ist der erfolgreiche Abschluss Ihrer Ausbildung, aber schlechte Noten oder andere Hindernisse stehen Ihrem Ziel im Weg. Die nötige Unterstützung bieten die "ausbildungsbegleitenden Hilfen" (abH).


Das bieten die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH):


An mindestens 3 Schulstunden in der Woche erhalten Sie die persönliche Unterstützung, die Sie brauchen.

  • Nachbearbeitung des Berufsschulstoffes
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen
  • Berufsbezogene Förderung in Deutsch
  • Unterstützung bei Alltagsproblemen
  • Vermittelnde Gespräche mit Ausbildern, Lehrkräften und Eltern, wenn erwünscht.

Erfahrene Ausbilder, Lehrkräfte und Sozialpädagogen begleiten Sie während der gesamten Zeit. Sie bekommen einen ganz individuellen Förderplan. Die Termine werden mit Ihnen abgesprochen und finden in der Regel nachmittags oder abends statt, bei bedarf auch samstags.


Für die Anmeldung benötigte Unterlagen:
  • Ausbildungs- bzw. EQ-Vertrag
  • Aktuelles Berufsschulzeugnis
  • Abschlusszeugnis der letzten Schule
  • Ergebnisse bei Zwischen-/Abschlusszeugnis Berufsschule

Es enstehen keine Kosten für Sie oder Ihren Arbeitgeber.

Teilnahmevoraussetzungen:
Bestehendes Ausbildungsverhältnis oder Einstiegsqualifizierung

Ziele:
Erfolgreicher Abschluss der dualen Ausbildung

Ansprechpartner/-in

Frau Julia Echkilev
Telefon: 02133 537831

Grone-Bildungszentrum Dormagen
Kölner Straße 30
41539 Dormagen

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Dormagen
Kölner Straße 30
41539 Dormagen

Route planen