Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

  • Auf Anfrage
  • Berufsvorbereitung
  • Friesoythe
  • 3 Jahre
  • gefördert

Dauer:
3 Jahre

Veranstaltungsart:
Berufsvorbereitung

Veranstaltungszeit:
Abendveranstaltung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Über die Teilnahme an der Förderung durch abH entscheidet ausschließlich die Agentur für Arbeit. Daher nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Ihren entsprechenden Ansprechpartnern vor Ort.

Über Einzelheiten der Teilnahme an abH informiert Sie:

Agentur für Arbeit Cloppenburg
Pingel-Anton-Platz 5
49661 Cloppenburg
Tel: 0800 4 5555 00 (Gebührenfreie Hotline)

Jobcenter Cloppenburg
Tel: 04471 18053 - 500

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Wir unterstützen Sie bei der Aufnahme, Fortsetzung und bei einem erfolgreichen Abschluss Ihrer betrieblichen Berufsausbildung. Auch wenn Sie sich in einer Einstiegsqualifizierung befinden, können Sie unser Angebot in Anspruch nehmen.

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) in Meppen umfassen:

  • Unterstützung in allen fachspezifischen und allgemeinbildenden Berufsschulfächern
  • Aufarbeitung der laufenden Berufsschulinhalte
  • Förderunterricht; Sprachförderung
  • sozialpädagogische Begleitung
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden
  • Herstellung von Kontakten zu Beratungsstellen
  • gezielte Lernberatung
  • individuelle Gesprächsangebote
  • Tipps für die Freizeitgestaltung
  • Bewerbungscoaching

Eine individuelle Förderung findet einzeln oder in kleinen Gruppen – bis max. 8 Personen – statt. Auch die Vorbereitung auf Zwischen-, Teil- und Abschlussprüfungen mit Trainings zum Umgang mit Prüfungsstress oder Prüfungsangst zählen zu unserem Angebot.

Teilnahmevoraussetzungen:
Junge Menschen in beruflicher Erstausbildung oder in einer Einstiegsqualifizierung/ Auszubildende mit Unterstützungsbedarf. Über die Teilnahme an der Förderung durch abH entscheidet ausschließlich die Agentur für Arbeit. Daher nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Ihren entsprechenden Ansprechpartnern vor Ort.

Ziele:
Ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung/ Aufnahme einer Ausbildung nach Einstiegsqualifizierung.

Ansprechpartner/-in

Frau Grone-Team Frisoythe
Telefon: 04491 400994

Grone-Bildungszentrum Friesoythe
Pehmertanger Weg 1-3
26169 Friesoythe

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Friesoythe
Pehmertanger Weg 1-3
26169 Friesoythe

Route planen