Basismodul- Berufsbezogene Deutschförderung B2 (BAMF)

  • Auf Anfrage
  • Integrationssprachkurse (BAMF)
  • Lüneburg
  • 5 Monate (400 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
5 Monate (400 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Integrationssprachkurse (BAMF)

Abschluss:
Zertifikat TELC Deutschland B2 (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - mit Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Eine Förderung ist durch das BAMF möglich. Die Teilnahme an den berufsbezogenen Deutschsprachmodulen ist grundsätzlich kostenlos wenn ein Berechtigungsschein mit Kostenbefreiung vorliegt.

Zielgruppe:

Junge Zugewanderte, insbesondere Neuzuwanderer, die den Besuch einer weiterführenden Schule oder die Aufnahme einer Ausbildung im dualen System anstreben. 

Inhalte:

Erwerb guter Deutschkenntnisse und Kenntnisse des Rechts- und Gesellschaftssystems.
Vorbereitung auf den Besuch weiterführender Schulen oder Hochschulen oder auf eine andere Ausbildung (gem. § 45a (DeuFöV), gefördert durch das BAMF).

Themen:

nach dem Konzept § 45a (DeuFöV)

  • Allgemeinsprachliche Inhalte mit berufsbezogenem Deutsch.
  • Deutsch als Zweitsprache - Sprachkenntnisse
  • Bildungssystem, Ausbildungsmarkt, Berufsprofile und Arbeitsbedingungen
  • Berufsorientierung, Berufsfindung
  • Lerntechniken und Lernstrategien
  • Aktive Nutzung moderner Medien

Teilnahmevoraussetzungen:
Sie beherrschen zumindest das Sprachniveau B1 und sind im Leistungsbezug vom Jobcenter.

Ansprechpartner/-in

Frau Veronika Waldecker
Telefon: 04131 7632-0

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

Route planen