Betreuungskraft in Pflegeheimen nach §43b, 53c SGB XI (Refreshing Kurs)

  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Dortmund
  • Dauer2 Tage (16 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja

Die sozialen Betreuer/in in der Altenpflege sollen eingesetzt werden, um die Pflegeheimbewohner/in, die aufgrund ihrer gesundheitlichen und psychischen Situation einen erhöhten Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf haben. Durch tägliche Aktivitäten soll die Lebensqualität entscheidend verbessert werden. Die Gestaltung von Betreuungsangeboten orientiert sich an den Bedürfnissen, Fähigkeiten und den Biographien der betroffenen Menschen.

Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Auffrischung der bereits erlenten Kenntnisse und Fähigkeiten.

Ansprechpartner/-in

Frau Nicola Multmeier

Grone-Bildungszentrum Dortmund Grone Akademie für Pflege und Gesundheit
Kampstraße 37-39 / 4. Etage
44137 Dortmund

Beschreibung / Inhalte

Inhaltlich setzen wir uns mit folgenden Themen auseinander:

  • Erarbeitung und Durchführung von Betreuungsangeboten für Senioren
  • Grundpflegerische Tätigkeiten
  • Biographisches Arbeiten mit dementieIl erkrankten Bewohnern
  • Dokumentationseinpflege am PC
  • Helfende Gespräche in schwierigen Lebenssituationen führen
  • Angehörigenarbeit

Dauer
2 Tage mit insgesamt 16 Unterrichtsstunden

Unterrichtszeiten
von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr.

Details
Dauer
2 Tage (16 Unterrichtsstunden)
Kursart
Fortbildung/Qualifizierung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termine auf Anfrage
Kosten
160,00 €
Fördermöglichkeiten
Für ihre Fortbildung stehen ihnen verschiedenste Möglichkeiten der öffentlichen Förderung zur Verfügung, z.B. Bildungscheck NRW oder die Bildungsprämie.

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Dortmund Grone Akademie für Pflege und Gesundheit
Kampstraße 37-39 / 4. Etage
44137 Dortmund

Route planen