DigiPass Plus

  • KursartBerufliche Grundqualifikation
  • Ort Bersenbrück
DigiPass = Messung digitaler Kompetenzen der Teilnehmer*innen DigiQ 1 = Schulung der digitalen Grundkompetenzen FQ = Wahl zwischen Bereich Pflege sowie Handel / Verkauf DigiQ 2 = Erweiterung der digitalen Grundkompetenzen, Vertiefung der in der fachlichen Qualifizierung erworbenen Kenntnisse

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Ahrens Manuela

Grone-Bildungszentrum Bersenbrück
Bahnhofstraße 41
49593 Bersenbrück

Beschreibung / Inhalte

Fachqualifizierung Handel oder Pflege

Möglichkeit der zertifizierten Qualifizierung: z.B. Betreuungskraft nach § 53c (inkl. Hygieneschein und Erste-Hilfe-Kurs) oder Teilqualifizierung im Bereich Verkauf

Modul 1

DigiPass = Messung digitaler Kompetenzen der Teilnehmer*innen Folgende Kompetenzbereiche werden gemessen

  • „ Informations- und Datenkompetenz (Soziale Medien, Intuitive Bedienung)
  • „ Kommunikation und Kooperation (online-Kommunikation, web-meeting)
  • „ Gestalten und erzeugen digitaler Inhalte (soziale Medien, homepages)
  • „ Sicherheit (Datenfluss)
  • „ Problemlösung (z.B. digitale Vernetzung)

Haupthemen sind hierbei die Arbeitswelt 4.0 sowie die Arbeitsorganisation und Arbeitsmethodik im digitalen Zeitalter.
Im Grone-Digital-Passport werden alle Ergebnisse und Zertifikate, die die Teilnehmer*innen während des Projekts Digipass plus erworben haben, digital hinterlegt. Der Digital-Passport hat die Größe einer Kreditkarte und ist mit einem persönlichen QR-Code versehen.

Im Laufe des Projektes werden folgende Ergebnisse im Grone-Digital-Passport hinterlegt und angepasst:

  • Erfassung der digitalen Grundkompetenzen in fünf Kompetenzbereiche bzw. acht Kompetenzstufen
  • „Erfassung der Bewerbungsunterlagen„ Überarbeitung der hinterlegten digitalen Grundkompetenzen
  • „Einpflegen der erlangten Zertifikate nach den Fachqualifizierungen
  • „Erfassung / Anpassung der digitalen Grundkompetenzen

Modul 2:

DigiQ 1 = Schulung der digitalen Grundkompetenzen

  • Bewerbungstraining, Schulungen zum Thema Selbstvermarktung, IT-Bereich, regionaler Arbeitsmarkt
  • „Online-Bewerbungsprozesse
  • „Professioneller Umgang mit Videokonferenzsystemen (z.B. Zoom)
  • „Grundlagen sowie berufsrelevantes Wissen in MS Office

Modul 3:

FQ = Wahl zwischen Bereich Pflege sowie Handel / Verkauf

  • „Duale Form: 3 Tage fachliche Qualifizierung bei Grone /2 Tage im Betrieb + vierwöchiges Praktikum
  • Sozialpädagogische Begleitung während der Fachqualifizierungsphase
  • „Bei einer Dauer von 27 Wochen der Fachqualifizierungen werden die Teilnehmer*innen an ca. 60 Tagen im Erprobungsbetrieb anwesend sein
  • „Praktikumsbetrieb kann im Heimatort sein
  • „Qualifizierungen Pflege
    » Betreuungskraft nach §53c
    » Pflegehelfer*in
  • „Qualifizierung Handel
    » Verkaufskraft
    » Grundlagen Grundlagen Onlinehandel

Modul 4:


DigiQ 2 = Erweiterung der digitalen Grundkompetenzen, Vertiefung der in der fachlichen Qualifizierung erworbenen Kenntnisse
Hier wird konkret die Digitalisierung in den Bereichen „Pflege und Betreuung“ sowie „Handel /Verkauf“ zum Thema gemacht: Welche Prozesse sind in den beiden Bereichen bereits digital? Wie entwickeln sich die Berufe weiter?


Beispiele sind:

  • „ Dokumentationssysteme in der Pflege,
  • „ Elektronische Warensysteme im Handel, Kassensysteme
  • „ Onlinehandel

Modul 5:


DigiPass = erneute Messung der digitalen Kompetenzen + Ausstellung der finalen Grone-Digital-Passports

Zum Flyer
Details
Kursart
Berufliche Grundqualifikation
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termine auf Anfrage

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Bersenbrück
Bahnhofstraße 41
49593 Bersenbrück

Route planen