Eignungsfeststellung für den kaufmännischen Bereich

  • Unterrichtsform Gruppenmaßnahme
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Berlin-Spandau
  • Dauer8 Wochen (160 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Mit diesem Angebot werden Sie optimal für den Start in eine Umschulung oder (Fachkraft-) Ausbildung vorbereitet. Dies geschieht nicht nur durch die Vermittlung des Fachwissens an sich, sondern durch die gleichzeitige Vermittlung digitaler Basiskompetenzen für die neue Ausbildungs- und Arbeitswelt. Die Eignungsfeststellung eröffnet Ihnen Chancen auf einen erfolgreichen Wiedereinstieg oder Umstieg in den Arbeitsmarkt. Sie lernen Ihre derzeitigen Fähigkeiten und Potentiale realistisch einzuschätzen. Als Voraussetzung sollten Sie über die Berufsbildungsreife verfügen.
Zum Anfrageformular

Zielgruppe
Arbeitsuchende, Ausbildungssuchende, Selbstzahlende

Teilnahmevoraussetzungen:
Grundkenntnisse der deutschen Sprache, Grundkenntnisse im Bedienen von Computer und Internet, allgemeines Zahlenverständnis und Grundrechenarten, Kenntnisse im Umgang mit dem Taschenrechner

Ziele:
Die Eignungsfeststellung verfolgt das Ziel, abzuleiten, wie hoch neben den geforderten fachlichen Kenntnissen die Motivation und der Leistungswille der Teilnehmenden ist, eine Qualifizierung/Umschulung zu absolvieren. Dadurch soll u.a. die Abbruchquote bei Umschulungen im kaufmännischen Bereich vorgebeugt und die Teilnehmenden auf ein realistisches Ausbildungs-ziel/Tätigkeitsfeld orientiert werden. Die Eignungsfeststellung dauert insgesamt 8 Wochen und startet mit dem theoretischen Teil, in dem erste berufsfachliche Kenntnisvermittlungen stattfinden. Direkt im Anschluss ist ein vierwöchiges Praktikum in einem Betrieb sowie eine Auswertung der Ergebnisse vorgesehen.

Ansprechpartner/-in

Frau Ljiljana Nikolic

Grone-Bildungszentrum Berlin - Spandau
Klärwerkstraße 1a
13597 Berlin-Spandau

Beschreibung / Inhalte

Berufskunde

Vorstellen der einzelnen kaufm. Berufsfelder inkl. Rahmenlehrplan und Prüfungsordnungen

Lern- und Arbeitstechniken

  • Lerntypen,
  • Visualisierungstipps,
  • Textbearbeitung,
  • Brainstorming,
  • Mindmaps,
  • Metaplan,
  • Lernkartei,
  • Gesprächsführung,
  • Umgang mit Konflikten,
  • Verhaltensweisen

EDV-Grundlagen

  • Betriebssystem,
  • Grundlagen der Textbearbeitung MS Word, Formatieren, Tabellen, Tabulatoren, Kopf- und Fußzeile, Rahmen, Autotext
  • Grundlagen MS Excel, Zeilen- und Spaltenbearbeitung, Formatieren, Funktionen und Formeln, Absolute und relative Bezüge, Erstellen von Diagrammen, Sortieren, Filtern

Kaufmännisches Rechnen Grundlagen

  • Bruchrechnen,
  • Dreisatz,
  • Prozentrechnen,
  • Zinsrechnen,
  • Verteilungsrechnen

Kaufmännischer Schriftverkehr / Deutsch

  • DIN 5008, 
  • Erstellen eines Geschäftsbriefes,
  • Beachtung von Formvorschriften,
  • Rechtschreibung und Grammatik

Auswertung am Ende der Maßnahme

individuelle Entscheidungsfindung der beruflichen Perspektive

  • intensive Testvorbereitung
  • Eignungstest
  • 4 Wochen betriebliche Erprobung (Praktikum)
Details
Dauer
8 Wochen (160 Unterrichtsstunden)
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Teilnahmebescheinigung, Eignungstest, Empfehlung für weiterführende Angebote
Termin(e) innerhalb der Laufzeit
07.10.2020 bis 06.10.2023 (startet jeden Montag, Montag - Freitag 08.30 - 15.30 Uhr)
Fördermöglichkeiten
AVGS
Selbstzahlende
Maßnahmenummer
955/446/21

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Berlin - Spandau
Klärwerkstraße 1a
13597 Berlin-Spandau

Route planen