Einführung in Pflegeberufe

  • Auf Anfrage
  • Berufsvorbereitung
  • Hamburg
  • 14 Wochen (320 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
14 Wochen (320 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Berufsvorbereitung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Förderung nach § 45 über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
Ein Angebot für Personen, die Interesse an Pflegeberufen haben und sich auf eine Umschulung vorbereiten möchten.

Der große Bereich "Pflege" umfasst verschiedenster Berufe, die alle sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben.

In diesem Lehrgang lernen die Teilnehmenden diese unterschiedlichen Berufe in der Pflege und Betreuung alter oder hilfebedürftiger Menschen kennen. Mit diesem Wissen wird die richtige Berufswahl erleichtert.

Personen mit Migrationshintergrund, die bereits eine Vorbildung in einem Pflegeberuf haben, können in dem Lehrgang erfahren, welche zusätzliche Schulung sie benötigen, um ihre Ausbildung anerkannt zu bekommen.

Die Gesundheit hilfebedürftiger Menschen zu fördern und zu erhalten ist ein wichtiger Bestandteil pflegerischer Arbeit, dazu gehört auch bei der Körperpflege anzuleiten und deren Durchführung zu unterstützen.

Häusliche Pflege und hauswirtschaftliche Abläufe mitgestalten ist ebenso Ausbildungsinhalt wie Anleitung und Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme und deren Ausscheidung.

Das Kennenlernen der Fachsprache zur Kommunikation im Berufsalltag Pflege erhöht die Sprachkompetenz. Speziell für den Pflegebereich wird pflegerische und medizinische Terminologie und das Fachvokabular gelehrt. Schriftliche Dokumentation für Pflegeberufe runden den Lehrgang ab.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Lehrganges ist individuelle Beratung und Bewerbungstraining.

Ein Praktikum von 240 Stunden in verschiedenen Betrieben der Pflege und Betreuung alter oder hilfebedürftiger Menschen ist Bestandteil des Lehrganges.

Teilnahmevoraussetzungen:
Hauptschulabschluss erwünscht, Grundkenntnisse Deutsch in Wort und Schrift

Ziele:
Der Lehrgang bietet allen, die sich für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz in der Pflege und Betreuung alter oder Hilfebedürftiger Menschen interessieren, einen Überblick über die verschiedenen Berufe. Wir bieten den Teilnehmenden auch Unterstützung und individuelle Beratung in Problemsituationen und bei der Berufsfindung.

Ansprechpartner/-in

Frau Wiebke Schaack
Telefon: 040 23703-502

Schule für Gesundheits- und Altenpflege
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Schule für Gesundheits- und Altenpflege
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

Route planen