Ergotherapie- staatlich geprüfte/-r Ergotherapeut/-in - verkürzte Ausbildung - WFOT anerkannt

  • 01.10.2019
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Hamburg
  • 2 Jahre
  • gefördert

Dauer:
2 Jahre

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Staatlich geprüfte/-r Ergotherapeut/-in - mit Abschlussprüfung

Termin(e):
01.10.2019 bis 30.09.2021

Fördermöglichkeiten:
- Bildungsgutschein - Übernahme der Kosten als Rehamaßnahme durch die Berufsgenossenschaft und die Deutsche Rente möglich - Deutsche Rente

Maßnahmenummer:
123-5642-2014

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Für staatlich anerkannte Erzieher (m/w) und vergleichbare Berufe besteht die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren den Beruf der Ergotherapeutin / des Ergotherapeuten zu erlangen. Die sonst dreijährige Ausbildung wird für diese Berufsgruppen um ein Jahr verkürzt.


Viele Erkrankungen im Bewegungs- und Stützapparat, innere Erkrankungen oder Allergien z.B. , die eine Weiterarbeit erschweren, stehen einer Umschulung in der Regel nicht im Wege.


Ausbildungsinhalte:

Allgemeine Krankheitslehre und Hygiene
Anatomie
Spezielle Krankheitslehre
Arzneimittellehre
Technische Medien
Grundlagen der Ergotherapie
Behandlungsverfahren
Handwerk
Adaptive Verfahren

Die Praktika verteilen sich auf: 
psychosozialer Bereich
arbeitstherapeutischer Bereich
motorisch-funktioneller, neurophysiologischer, neuropsychologischer Bereich


Beginn: Jedes Jahr im April und Oktober

Unterricht: von 8:15 - 15:30 Uhr

Ausbildungsgebühren:

KEINE

keine Kursgebühr, keine Aufnahmegebühr, keine Materialkosten, keine Prüfungsgebühr
 

Zielgruppe
Erzieher/-innen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können.

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/-in, als Physiotherapeut/-in oder vergleichbare Berufe aus dem medizinischen oder sozialen Bereich. Die Ausbildung kann auch als Reha-Maßnahme durchgeführt werden.

Ziele:
Zweijährige verkürzte Ausbildung zum/zur Ergotherapeuten/-in. Die Grone Berufsfachschule für Ergotherapie bietet die Gelegenheit, diese verkürzte Umschulung zu absolvieren. Die Ausbildung besteht aus: 1.400 Stunden theoretischem Unterricht; 200 Stunden Selbststudium sowie 1.600 Stunden Praktikum.

Ansprechpartner/-in

Frau Marion Härtel
Telefon: 040 23703-550

Grone Berufsfachschulen für Ergotherapie und Physiotherapie
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone Berufsfachschulen für Ergotherapie und Physiotherapie
Heinrich-Grone-Stieg 2
20097 Hamburg

Route planen