Expertenstandard – Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Qualifizierung
  • Rostock
  • 1 Tag (8 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
1 Tag (8 Unterrichtsstunden)

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Kosten: 93,00 € (pro Teilnehmer/-in)

Fördermöglichkeiten:

Bildungsscheck

Bildungsprämie

Inhalte:
Ein Nationaler Expertenstandard ist ein Instrument der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene. Er trifft Aussagen zu bestimmten Pflegeproblemen, die das aktuelle Wissen in Pflegewissenschaft und Pflegepraxis berücksichtigen, und enthält Handlungsrichtlinien, auf die sich ausgewählte Vertreter der Berufsgruppe geeinigt haben. Nach diesen Richtlinien sollen verbindliche Pflegestandards in den einzelnen Einrichtungen des Gesundheitswesens bzw. der Altenhilfe entwickelt und eingeführt werden.

Inhalte:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen des pflegerischen Schmerzmanagements
  • Ursachen für die Unterversorgung bei Schmerzen und die Folgen
  • Schmerz und Schmerzerleben
  • Schmerzarten gemäß der pathophysiologischen Prozesse der Schmerzentstehung
  • Initiale und differenzierte Schmerzassesments
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Nicht-medikamentöse Schmerztherapie
  • Placebobehandlung
  • Vorgehen bei Information, Anleitung und Schulung

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Caren Erdmann
Telefon: 0381 808998-97

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

Route planen