Gastrocheck

  • Unterrichtsform Gruppenmaßnahme
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Hamburg
  • Dauer3 Monate (328 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Beim Gastrocheck wird den Teilnehmern und Teilnehmerinnen gastronomisches Wissen in den Bereichen Küche, Service und Hauswirtschaft vermittelt. Zudem wird eine Belehrung nach §43 IfsG und ein Bewerbungstraining durchgeführt. Im Anschluss an die Theorie findet eine Erprobung im Rahmen eines Praktikums statt. Wir bieten dieses Angebot auch online an.

Zielgruppe
Der Gastrocheck richtet sich an Männer und Frauen im Alter von 18-55 Jahren, die ein Interesse an gastronomischen Tätigkeiten sowie eine ausreichende körperliche Leistungsfähigkeit mitbringen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Förderung über AVGS durch die Bundesagentur für Arbeit oder Jobcenter-team.arbeit.hamburg

Ziele:
Orientierung in den verschiedenen gastronomischen Berufsfeldern, Integration in den Arbeitsmarkt, Stärkung der sozialen und persönlichen Kompetenzen.

Ansprechpartner/-in

Herr Thorsten Kapp

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Dauer:

  • 328 Unterrichtseinheiten, Theorie und Praxis 2 Monate, Vollzeit
  • 160 Stunden Praktikum, nach Absprache

 

Zum Flyer
Details
Dauer
3 Monate (328 Unterrichtsstunden)
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Grone Zertifikat
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
AVGS

Veranstaltungsort

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Route planen