Hygienbeauftrage/r in Sozial- und Pflegeeinrichtungen

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Schwerin
  • 7 Monate (220 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
7 Monate (220 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Hygienebeauftragte/ r in Sozial- und Pflegeeinrichtungen (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - mit Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Selbstzahler, Bildungsprämie, Bildungscheck

Inhalte:
Erwerb von qualifizierten Kenntnissen, Fertigkeiten und Verhaltensweisen für eine Tätigkeit als Hygienebeauftragte/r soll dazu befähigen, Ihren Einrichtungen gerecht zu werden und die Hygiene durch Maßnahmen der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen kontinuierlich zu verbessern.

Inhalte

  • Grundlagen der Hygiene
  • Grundlagen der Hygienetechnik
  • Grundlagen der Infektionskrankheiten und Mikrobiologie
  • spezielle Hygieneprobleme in Pflegeeinrichtungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung in sozialpflegerischen Berufen (Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Erzieher/-in, Arzthelferin, MTA, Physiotherapie, Ergotherapie)

Ziele:
Mitwirkung bei der Einhaltung der Regeln der Hygiene und Infektionsprävention Mitwirkung bei der Erkennung von nosokomialen Infektionen Schulung und praktische Anleitung des Personals Mitwirkung bei der Auswahl hygienerelevanter Verfahren und Produkte

Ansprechpartner/-in

Frau Anke Markewiec
Telefon: 0385 3992975-24

Grone-Bildungszentrum Schwerin
Dreescher Markt 1
19061 Schwerin

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Schwerin
Dreescher Markt 1
19061 Schwerin

Route planen