IMS - Integrieren mit System (Bildungsgutschein)

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Eutin
  • 520 Stunden (360 Unterrichtsstunden)

Dauer:
520 Stunden (360 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Maßnahmenummer:
135-78-2015

Inhalte:
Coaching + Qualifikation + betriebliche Erprobungen = Arbeitsplatz finden. Feststellung - Erprobung - Training: drei Schritte, mit denen wir Ihren Einstieg ins Berufsleben unterstützen.

Phase 1:

Profiling/Eignungsanalyse

  • Einzelgespräche
  • Testverfahren
  • Analysen

Berufswegplanung

  • Analyse der Bewerbungsunterlagen
  • Verhaltenstraining
  • Typberatung
  • Einstellungstests
  • Feststellen von Qualifizierungsbedarfen
  • Erstellen eines Handlungsplanes


Phase 2:
Qualifizierung in den Bausteinen:

  • Rechnungswesen oder
  • kfm. EDV Grundlagen oder
  • Personalwesen oder
  • allgem. kfm. Bereich/ BWL oder
  • Lager oder
  • Verkauf

Maßnahmebegleitend erhalten alle Teilnehmer:

  • individuelles Bewerbercoaching

  • Wissensvermittlung im Bereich Kommunikation/ Motivation
  • Englisch nach Bedarf


Phase 3:

betriebliche Erprobung (160 Stunden)

  • Suche nach geeigneten Arbeits-/ Praktikumsplätzen
  • Betreuung im Betrieb


Dauer : 12 Wochen

Teilnahmevoraussetzungen:
Diese Maßnahme richtet sich grundsätzlich an Kunden, bei denen die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen und berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit/ Jobcenter einen Bildungsgutschein ausgestellt zu bekommen. Das umfassende Modulangebot steht Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende aller Altersgruppen zur Verfügung. Eingangsteste und persönliche Beratungen bestimmen den jeweiligen Handlungsbedarf im entsprechenden Baustein.

Ziele:
Die berufliche Weiterbildungsmaßnahme dient dem Erhalt bzw. der Anpassung an die Entwicklung von bestehenden beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Ziel ist es, den Kursteilnehmer schnell auf den praktischen Einsatz beim Arbeitgeber vorzubereiten. Neben der Bestandsaufnahme, Profiling und der Eignungsanalyse werden im Rahmen der beruflichen Qualifizierung (gewählter Baustein) theoretische Kenntnisse vermittelt. Maßnahmebegleitend erhalten die Teilnehmer ein individuelles Bewerbercoaching, Wissensvermittlung im Bereich Kommunikation/ Motivation und der englischen Sprache. Abgerundet wird die Qualifizierungsmaßnahme durch ein Praktikum bei einem unserer kooperierenden Unternehmen.

Ansprechpartner/-in

Frau Annette Först
Telefon: 04521 789310

Grone-Bildungszentrum Eutin
Charlottenstraße 4
23701 Eutin

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Eutin
Charlottenstraße 4
23701 Eutin

Route planen