Industriekaufmann/-frau (Umschulung)

  • Auf Anfrage
  • Umschulung
  • Weimar
  • 2 Jahre
  • gefördert

Dauer:
2 Jahre

Veranstaltungsart:
Umschulung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Industriekaufmann/-frau (Kammerprüfung) - mit Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Förderung durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Industriekaufleute werden in Unternehmen jeglicher Art und Größe für die Planung, Durchführung und Kontrolle der verschiedensten kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt.

Ausbildungsinhalte Praxis:

  • Beschaffung und Bevorratung
  • Bereich Kosten- und Leistungsrechnung sowie Leistungserstellung
  • Ausbildungsbetrieb und Personal
  • Buchhaltungsvorgänge und Leistungserstellung
  • Erfolgsrechnung und Abschluss
  • Marketing und Absatz
  •  

Ausbildungsinhalte Theorie:   <o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

  • Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
  • personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Jahresabschlüsse analysieren und bewerten
  • Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Werteströme erfassen und dokumentieren
  • Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
  • Unternehmensstrategien und -projekte umsetzen
  • marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen
  • das Unternehmen in gesamt- und weltwirtschaftliche Zusammenhänge einordnen

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse an kaufmännisch verwaltenden Tätigkeiten Hauptschulabschluss

Ziele:
Industriekaufleute müssen in der Lage sein alle kaufmännischen Aufgaben zu erledigen. Sie arbeiten in kleinen Büros oder in Großraumbüros, wo sie am Computer Geschäftsvorgänge buchen oder Angebote erstellen und vergleichen.

Ansprechpartner/-in

Frau Anett Mörstedt
Telefon: 03643 4800-61

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

Route planen