Knut - Kompetenzen nutzen und trainieren

  • Unterrichtsform Einzelmaßnahme (Einzelbetreuung)
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Berlin-Spandau
  • Dauer60 Stunden (60 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Wer mit gesundheitlichen Einschränkungen lebt, ist bei der Suche nach Arbeit mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Unser Jobcoaching setzt genau hier an: Wir entwickeln individuelle Lösungen und betrachten Ihre Stärken sowie Gesundheit respektvoll und ganzheitlich. Der lange Weg zur beruflichen Eingliederung führt häufig zu Überforderung und macht deshalb immer wieder Rückzugsmöglichkeiten und angepasste Anforderungen nötig, um Ihnen in kleinen, manchmal sehr mühsamen Schritten zum Erfolg zu führen. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte können wir Sie jedoch für eine berufliche Wiedereingliederung gut motivieren und in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden.
Zum Anfrageformular

Zielgruppe
Arbeitsplatz- und/oder Ausbildungsplatzsuchende mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Handicaps, bei denen die Voraussetzung für eine Förderung vorliegen und die berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gem. §45 Absatz 1 SGB III ausgestellt zu bekommen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Motivation für eine Integration auf den 1. Arbeitsmarkt

Ziele:
Ziel der Einzelcoachings ist die Eruierung realistischer beruflicher Perspektiven unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen (Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit) sowie der Angebots- und Nachfragesituation auf dem ersten Arbeitsmarkt. Im Ergebnis der Maßnahme wird ein verwendungsfähiges berufliches Eignungsprofil erstellt, aus welchem integrationsrelevante Potentiale sowie integrationshemmende Faktoren hervorgehen. Die Coachings für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen liefert ganz konkrete Handlungsempfehlungen!

Ansprechpartner/-in

Frau Ljiljana Nikolic

Grone-Bildungszentrum Berlin - Spandau
Klärwerkstraße 1a
13597 Berlin-Spandau

Beschreibung / Inhalte

Indiviuduelles Einzelcoaching

  • Erhebung der persönlichen und berufsrelevanten Daten
  • Feststellung der berufsfachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen – insbesondere der kommunikativen Fähigkeiten – sowie weiterer berufsrelevanter Ressourcen
  • Abgleich der beruflichen Qualifikationen mit den vorhandenen Anforderungen und möglichen Perspektiven
  • Feststellung von Motivation, Flexibilität und Kompromissbereitschaft
  • Feststellung besonderer Vermittlungshemmnisse
  • Prüfen des Vorhandenseins, der Aktualität, der Anerkennung von erforderlichen Nachweisen, Pässen, Qualifikationen etc.
  • Situationsanalyse
  • Klärung und Auseinandersetzung mit den gesundheitlichen Einschränkungen/gesundheitlichen Situation
  • Stressmanagement und Resilienz
  • Analyse der eigenen beruflichen Situation
  • Orientierung und Aktivierung
  • Aufstellen eines Hilfeplans mit Entwicklungs- und Zielvereinbarung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Gemeinsame Bearbeitung individueller Probleme
  • Förderung von Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Reflexion bisheriger Aktivitäten, Analyse fehlgeschlagener Bewerbungen
  • Entwicklungsfördernde Beratung einer Lebens- und Berufsperspektive (berufliche (Um- )Orientierung)
  • Hilfestellung bei Problemlagen (z.B. Krisenintervention)
  • Bewerbungscoaching
  • Unterstützung des Kommunikationsverhaltens
  • Work-Life-Coaching
  • Bewerbungsvorbereitungen
Details
Dauer
60 Stunden (60 Unterrichtsstunden)
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Teilzeitveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termin(e) innerhalb der Laufzeit
07.10.2020 bis 06.10.2023 (Start jederzeit möglich, Wir erstellen Ihnen ein individuell passendes Angebot.)
Fördermöglichkeiten
AVGS
Förderung über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).
Maßnahmenummer
Auf Anfrage

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Berlin - Spandau
Klärwerkstraße 1a
13597 Berlin-Spandau

Route planen