MiKA - Mit Kind in Arbeit oder Ausbildung

  • Auf Anfrage
  • Aktivierung/berufliche Eingliederung
  • Berlin-Charlottenburg
  • 9 Wochen (142 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
9 Wochen (142 Unterrichtsstunden)

Bildungsart:
Aktivierung/berufliche Eingliederung

Veranstaltungszeit:
Teilzeitveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Teilnahmebescheinigung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:

AVGS - Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Maßnahmenummer:
A-K-180700205

Inhalte:

MiKA ist eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung alleinerziehender Arbeitsuchender in eine sozialversicherungspflichtige Arbeit, die ausgehend vom jeweiligen Förderbedarf der Teilnehmer über eine individuelle Unterstützung realisiert wird.
Eine erfolgreiche Integration verfolgen wir auf mehreren Ebenen: Neben den begleiteten Bewerbungsaktivitäten der Teilnehmer führt der Integrationscoach ein Matching mit Personalbedarfen aus unserem regionalen Unternehmensnetzwerk durch. Zu diesem Zweck erstellen wir für jeden Teilnehmer ein individuelles Bewerberprofil, welches auf die jeweiligen Anforderungen der avisierten Berufe und Branchen zugeschnitten ist und den Personalverantwortlichen kooperierender Unternehmen den Entscheidungsprozess erleichtert.

MiKA ist ein Angebot, das über die reine Vermittlung hinausgeht, da die Teilnehmer im Zuge ihrer Präsenzzeit gezielt bewerbungsrelevante Kompetenzen auf- und ausbauen. Mit jedem Teilnehmden wird zu Beginn der Beratung mit dem Handlungsplan eine individuelle Maßnahmeplanung vorgenommen.

Inhalte:

Modul 1 - Einführung (Gruppe / 12 UE an 2 Tagen)

  • Informationen zum regionalen Arbeitsmakt
  • Einführung in Regeln und Grundsätze des Bewerbungsmanagements

Modul 2 - Individuelles Einzelcoaching (32 UE in 9 Wochen)

  • Situationsanalyse und Erstellung eines Bewerberprofils
  • Erarbeitung integrationsfördernder Handlungsempfehlungen
  • Begleitung des individuellen Integrationsprozesses
  • intensives IntegrationsCoaching für Kunden mit marktfernen Profillagen

Modul 3 - Integrationsberatung in der Gruppe (32 UE in 9 Wochen)

  • Begleitung bei der Umsetzung der Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung bewerbungsrelevanter Kompetenzen
  • Förderung von Eigeninitiative

Modul 4 - Ressourcenorientiertes GruppenCoaching (48 UE in 9 Wochen)

  • Nutzung der gesamten Gruppen-Ressourcen zur Abarbeitung thematischer Schwerpunkte und zur Problemlösungen unter fachlicher, kreativer und sozialpädagogischer Anleitung des IntegrationsCoach

Modul 5 - Nachbetreuung (18 UE in 9 Wochen)

Stabilisierung der Beschäftigugsaufnahme

Teilnahmevoraussetzungen:
Diese Maßnahme richtet sich an erwerbsfähige leistungsberechtigte Alleinerziehende mit Kindern im Betreuungsalter ab 3 Jahren.

Ziele:
Integration in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder Ausbildung.

Ansprechpartner/-in

Frau Sabrina Peetz
Telefon: 030 39995813

Grone-Bildungszentrum Berlin - Charlottenburg
Treseburger Straße 2
10589 Berlin-Charlottenburg

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Berlin - Charlottenburg
Treseburger Straße 2
10589 Berlin-Charlottenburg

Route planen