Neustart 2019

  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Geeste
  • Dauer6 Monate
  • Gefördert Ja

Verbesserung der Eingliederungsmöglichkeiten Strafgefangener im Anschluss an die Haftzeit, Zertifikatserwerb, Begleitung der Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
Inhaftierte, die 6 Monate vor der Haftentlassung stehen und Hilfe bei der Suche und Findung einer Sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung wünschen.

Ansprechpartner/-in

Herr Eugen Bürsken

Grone-Bildungszentrum Lingen
Schillerstraße 13a
49811 Lingen

Beschreibung / Inhalte

Erstellung Arbeitsmarktfähiger Bewerbungsunterlagen, Jobcoachin,Unterstützung bei der Wohnungssuche, ggf.Staplerschein, etc.
 

  • Stabilisierung, Fallmanagement
  • Kompetenzanalyse
  • Arbeitsmarktmonitoring,
  • Erwerb arbeitsmarktrelevanter Qualifikationen
  • Bewerbungsunterstützung
  • Individuelle Nachbetreuun
Details
Dauer
6 Monate
Kursart
Fortbildung/Qualifizierung
Veranstaltungszeit
Teilzeitveranstaltung
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und kofinanziert durch das niedersächsische Justizministerium

Veranstaltungsort

JVA Lingen Abteilung Hesepe
Kirschenstraße 50
49744 Geeste

Route planen