Palliative Care (DGP)

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Rostock
  • 12 Monate (160 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
12 Monate (160 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat (die Weiterbildung nach dem og. Curriculum ist von der DGP und dem DHPV anerkannt und nach den Zertifizierungsrichtlinien (DIN ISO 9001) der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifizierbar) (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Bildungsprämie

Inhalte:
Der Palliative Care Kurs für Pflegende wird nach dem Curriculum Palliative Care von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer unterrichtet.

Grundlagen und Anwendungsbereiche der Palliativmedizin und Hospizarbeit

Medizinisch-Pflegerische Aspekte

Psychische und soziale Aspekte

Ethische Aspekte

Spirituelle und kulturelle Aspekte

Aspekte der Teamarbeit und Selbstpflege

Qualitätssicherung

Lernkontrolle und Reflexion

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Die Durchführung erstreckt sich auf etwa ein Jahr, so dass zwischen den Blockwochen genügend Zeit ist, das Gelernte im Alltag anzuwenden und zu festigen. Zu kurze (weniger als drei Monate) oder zu lange (mehr als sechs Monate) Abstände behindern entweder die Umsetzungsmöglichkeiten oder unterbrechen den Lernprozess der Einzelnen und der Gruppe.

Ansprechpartner/-in

Frau Caren Erdmann
Telefon: 0381 808998-97

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

Route planen