SEC-Systematisches Einzelcoaching

  • Auf Anfrage
  • Trainingsmaßnahme
  • Werne
  • 16 Wochen (20 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
16 Wochen (20 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Trainingsmaßnahme

Veranstaltungszeit:
Teilzeitveranstaltung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Dieser Kurs richtet sich grundsätzlich an Kunden, bei denen die Voraussetzungen für eine Förderung nach §45 Absatz 1 SGB III vorliegen und die berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt zu bekommen.

Maßnahmenummer:
EPZ-05-97-M-246

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Wir unterstützen Sie mit unserer Fachkompetenz im Rahmen einer ganzheitlich assistierten Vermittlung. Dabei stehen Sie als Kunde im Vordergrund. Unser Angebot beinhaltet das individuelle Coaching, Unterstützung im Bewerbungsprozess und die Erarbeitung Ihrer individuellen Bewerbungsstrategie.

Verlauf

  • Innerhalb von 16 Wochen finden 20 Unterrichtseinheiten systematisches Einzelcoaching statt
  • Die Termine und Terminlängen werden zweckdienlich und individuell abgestimmt
  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich

Am Anfang findet ein ausführliches Erstgespräch statt. Während des Einzelcoachings wird die Potenzialanalyse systematisch erstellt. Hieraus ergibt sich ein mit Ihnen abgeklärter Handlungs- und Umsetzungsplan. Wir erstellen anschließend im Coaching realistische Zielvereinbarungen und verfolgen die Zielerreichung. Manchmal ergeben sich Zielkorrekturen, die gemeinsam festgehalten werden. Das Ergebnis ist eine realistische und von Ihnen mitbestimmte Berufsperspektive.

Die Inhalte auf einen Blick

  • Unterstützung bei der Selbststeuerung
  • Kompetenzorientierung
  • Reflexionsorientierung
  • Lerininteressenorientierung
  • Sicherung der lern- und lebensbiografischen Kontinuität
    -
       ganzheitliche Potenzialanalyse
    -   Erarbeitung eines individuellen Kompetenzprofils
    -   Vorbereitung auf den (Wieder-) Einsitieg in den Arbeitsmarkt

Teilnahmevoraussetzungen:
Bei Ihnen liegen die Voraussetzungen für eine Förderung nach §45 Abs. 1 SGB III vor, und Sie erhalten als Kunde des Jobcenters einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Ziele:
Mit der Potenzialanalyse, individuellem Coachings und den daraus folgenden Unterstützungsangeboten erarbeiten wir mit Ihnen eine Strategie vom erstellen Kompetenzprofil hin zur Arbeitsaufnahme

Ansprechpartner/-in

Herr Thomas Kirschner
Telefon: 02306 78118-11

Grone-Bildungszentrum Werne
Am Bahnhof 1-3
59368 Werne

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Werne
Am Bahnhof 1-3
59368 Werne

Route planen