Selbst- und Zeitmanagement

  • 15.02.2021
  • Fortbildung/Qualifizierung
  • Hamburg
  • 2 Tage (14 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
2 Tage (14 Unterrichtsstunden)

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Teilnahmebescheinigung mit Inhalten

Termin(e):
15.02.2021 bis 16.02.2021 (09:00 - 16:00 Uhr)
31.05.2021 bis 01.06.2021 (09:00 - 16:00 Uhr)
18.10.2021 bis 19.10.2021 (09:00 - 16:00 Uhr)

Kosten: 500,00 € (inkl. Unterlagen)

Fördermöglichkeiten:

Der Kurs kann durch die Bildungsprämie gefördert werden.

Information: WHSB Weiterbildung Hamburg, Tel. 040 2808460.

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
Selbstmanagement ist eine Kernkompetenz in Zeiten der permanenten Verfügbarkeit. Gut geplant hat Ihr Tag noch Zeitreserven, für die eigene Regeneration, für die Konzentration auf schwierige Aufgabenstellungen, für wichtige Arbeiten.

Inhalt:

  • Einführung in das Zeit- und Selbstmanagement
    • Logbuch schreiben
  • Bestandsaufnahme
    • Lust-Frust-Bilanz
    • Leistungsbilanz
    • Stärken-Schwäche-Analyse
  • Ziele finden
    • Das SMART-Konzept
    • Erfolgsfaktoren und Hindernisse
  • Prioritäten setzen
    • Nach der ABC-Analyse priorisieren
    • Das Pareto-Prinzip anwenden
  • Wichtigkeit und Dringlichkeit
    • Wichtiges und Dringliches unterscheiden
    • Entscheidungsmatrix erstellen
  • Aufgaben planen
    • Planen nach der ALPEN-Methoden
  • Stör- und Leistungskurven berücksichtigen
    • Strategien zum Umgang mit Störungen entwickeln
    • Leistungsfresser reduzieren
    • stille Stunden einführen
  • „Nein“ sagen
    • Hintergründe erkennen
    • angemessen Nein sagen
  • Stress bewältigen
  • Zusammenfassung
  • Erkenntnisse

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Sie lernen, wie Sie Ihre Zeit aktiv gestalten, strukturieren und noch besser planen, Sie erhalten Einblick in hilfreiche Methoden und Strategien, Sie erfahren den Unterschied von Wichtigkeit und Dringlichkeit, Sie sind handlungsfähig, auch wenn großer Kommunikations-bedarf und ein hoher Arbeitsanfall vor Ihnen liegt.

Ansprechpartner/-in

Herr Martin Vorhauer
Telefon: 040 23703-404

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

Route planen

Für dieses Angebot anmelden

Zur Online-AnmeldungAnmeldung als PDF ladenHerunterladen, ausfüllen und per Post an den oben genannten Anbieter senden.