Sexualität im Alter

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Rostock
  • 1 Tag (8 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
1 Tag (8 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Kosten: 93,00 €

Fördermöglichkeiten:
Bildungsscheck Bildungsprämie

Inhalte:
Viele, vor allem junge Menschen halten heutzutage Sexualität immer noch für etwas, das aufhört, wenn Frauen keine Kinder mehr bekommen können. Doch es gilt – auch wenn nur wenige darüber reden: Sexualität im Alter ist keine ungewöhnliche, bestaunenswerte Sache, sondern etwas ganz Normales. Gerade in der Pflege werden die Pflegenden häufig mit dieser Thematik konfronitiert.


„Sexualität im Alter“ – Bedeutung

Beeinträchtigungen der Sexualität
- Krankheiten
- Hormonelle Veränderungen
- Medikamente
- Lebensgewohnheiten
- Veränderte Bedingungen

Gesellschaftliche Problem

Lösungsansätze
- Abhilfe durch Medikamente
- Beratungen
- Hilfsmittel

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Diese Fortbildung soll Ihnen diese, oft belächelte Thematik näher bringen. Wir möchten Ihnen zusätzlich Lösungsansätze bieten, die Ihnen im Umgang mit Ihren älteren Patienten und diesem Thema erleichtern

Ansprechpartner/-in

Frau Caren Erdmann
Telefon: 0381 808998-97

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Fachbereich Gesundheit & Soziales
Thomas-Mann-Straße 21/22
18055 Rostock

Route planen