SiBU- Arbeitsmarktorientierte Qualifizierung zur Servicekraft in Betrieb und Unternehmen

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Hamburg
  • 2 Monate
  • gefördert

Dauer:
2 Monate

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein = AVGS

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
Arbeitsmarktorientierte Qualifizierung zur Servicekraft in Betrieb und Unternehmen

Das Angebot

Der Umfang der Maßnahme beträgt insgesamt 3 Module mit 880 Unterrichtsstunden und 240 Praktikumsstunden.

Die Maßnahme ist in drei Phasen aufgeteilt:
 - PHASE A (3 Monate): Einstiegsphase
 - PHASE B (2 Monate): Qualifizierungsphase
 - PHASE C (2 Monate): Stabilisierungsphase mit Integrationspraktikum

Die Berufsfelder auf einen Blick
 - 1: Hauswirtschaft
 - 2: Bürokommunikation
 - 3: Gastgewerbe
 - 4: Gesundheitswesen/Pflege 

Den modularen Qualifizierungsgängen liegen die Ausbildungsrahmenpläne aus den Fachbereichen „Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft", Fachpraktiker/-in Bürokommunikation", „Fachpraktiker/-in Gastgewerbe" und „Serviceassistent/-in im Gesundheitswesen" zugrunde.

Die Teilnehmenden wählen das Berufsfeld und stellen die einzelnen Module mit Beratung und Unterstützung durch den Grone Mitarbeiter für sich passend nach Kenntnisstand und zeitlicher Flexibilität zusammen.

Während der gesamten Qualifizierung werden auch allgemein bildende Fächer unterstützt. Es wird Wert gelegt auf die kontinuierliche Weiterentwicklung der vorhandenen und neu gewonnenen Kompetenzen.

Nachbetreuung
 - in der Praxis mit einer kontinuierlichen sozialpädagogischen Betreuung durch Grone.
 - Unser Hauptziel besteht darin, den Einstieg in die Qualifizierung niedrigschwellig zu gestalten.
 - Unterstützungsleistungen werden spezifischer auf den individuellen Bedarf des einzelnen Teilnehmenden mit und ohne einer Behinderung ausgerichtet.

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Elke Elvers
Telefon: 040 73435770

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg GmbH - gemeinnützig -
Eiffestraße 664 b-c
20537 Hamburg

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg GmbH - gemeinnützig -
Eiffestraße 664 b-c
20537 Hamburg

Route planen