Sicherungsmaßnahmen zur Gefahrenabwehr

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Qualifizierung
  • Werne
  • 8 Wochen (320 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
8 Wochen (320 Unterrichtsstunden)

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:

- Bildungsgutschein

- Berufsförderungsdienst (BfD)

- Förderung über Renten- oder Unfallversicherungsträger

- Selbstzahler

Starttermine:
Das Modul "Sicherungsmaßnahmen zur Gefahrenabwehr" startet regelmäßig alle 2 Wochen, jeweils am Montag.

Der Unterricht findet im virtuellem Klassenzimmer statt.
8 Wochen (320 Stunden)
Montag - Freitag von 08:30 Uhr - 15:30 Uhr

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
Sie sind durch die Corona-Krise arbeitslos geworden oder befinden sich schon länger in Arbeitslosigkeit. Dann nutzen Sie unsere Angebote sich weiter zu qualifizieren.

  • Durchführung von Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Personenschutz und Grundsätze der Eigensicherung
  • Rechte und Grundrechte
  • Kommunikation und Kooperation mit Kunden
  • Grundregeln der verbalen und nonverbalen Kommunikation
  • Team- und Einsatzbesprechungen
  • Eskalationsmanagement

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Menschen die sich beruflich weiterentwickeln wollen. Die Weiterbildung vermittelt ihnen alle notwendigen Kenntnisse, die sie Optimierung von Sicherungsmaßnahmen benötigen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Teilnehmer/innen sollten mindestens den Hauptschulabschluss vorweisen und über Kenntnisse in der Buchhaltung verfügen. Zudem sollte die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrscht werden.

Ziele:
- Integration in den Arbeitsmarkt - Berufliche Kenntnisvermittlung

Ansprechpartner/-in

Herr Nadjim Nino
Telefon: 0178 8915227

Grone-Bildungszentrum Werne
Am Bahnhof 1-3
59368 Werne

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Werne
Am Bahnhof 1-3
59368 Werne

Route planen

Für dieses Angebot anmelden

Zur Online-Anmeldung