Umschulung - Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel IHK (Praxisnahe Umschulung nach dualem Prinzip)

  • 13.01.2020
  • Umschulung
  • Berlin-Charlottenburg
  • 24 Monate (3688 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
24 Monate (3688 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Umschulung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel (Kammerprüfung) - mit Abschlussprüfung

Termin(e):
13.01.2020 bis 12.01.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)

Fördermöglichkeiten:
Deutsche Rentenversicherung; Bundeswehr; Berufsgenossenschaft; Arbeitsagenturen/JobCentren

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Umschulung - als Kaufmann und Kauffrau im Groß- und Außenhandel überwachen Sie die Logistikkette, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Waren nach und planen die Warenlieferungen. Sie kaufen Waren der unterschiedlichsten Branchen bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie. Sie sind überwiegend im internationalen Handel tätig und sorgen für einen reibungslosen Warenfluss. Diese Umschulung dauert 24 Monate und wird im dualen System durchgeführt. Während der dualen Praktikumsphase sind Sie 3 Tage im Betrieb und 2 Tage in der Schule. Während der gesamten Umschulung bereiten unsere erfahrenen Dozenten Sie im Klassenunterricht auf die IHK-Prüfung vor.

Inhalte: 

  • Betriebliches Rechnungswesen (Lexware, SAP R/3 (Sim.), DATEV)
  • EDV mit Microsoft Office Anwendung
  • Tastschreiben und Geschäftskorrespondenz nach DIN 5008
  • logistische Prozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Marketing planen, durchführen und kontrollieren
  • Finanzierungsentscheidungen treffen
  • Aufträge kundenorientiert bearbeiten
  • Preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorbereiten und steuern
  • Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen
  • Berufsorientierte Projekte für den Groß- und Außenhandel durchführen
  • Gesamtwirtschaftliche Einflüsse auf das Groß- und  Außenhandelsunternehmen analysieren
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen
  • Englisch für den Beruf
  • duale Praktikumsphase - insgesamt 11 Monate

Zielgruppe
Arbeitsuchende, Berufsrückkehrerinnen, aktive und ehemalige Zeitsoldaten und Rehabilitanden.

Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestens Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss (Ausnahmen sind möglich), gute Deutschkenntnisse und Berufserfahrung sind von Vorteil. Jedoch auch andere Voraussetzungen sind nach individueller Absprache möglich.

Ziele:
IHK-Abschluss

Ansprechpartner/-in

Frau Susann Morr
Telefon: 030 399958-10

Grone-Bildungszentren Berlin - Charlottenburg
Treseburger Straße 2
10589 Berlin-Charlottenburg

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentren Berlin - Charlottenburg
Treseburger Straße 2
10589 Berlin-Charlottenburg

Route planen

Für dieses Angebot anmelden

Anmeldung als PDF ladenHerunterladen, ausfüllen und per Post an den oben genannten Anbieter senden.