Eckernförde, Eutin, Kiel, Neumünster, Neustadt in Holstein, Oldenburg in Holstein, Rendsburg, Schleswig: Dozent*innen (m/w/d) für BAMF-Sprachkurse gesucht

Teilzeit, Vollzeit, Honorarbasis möglich

Die Zahl der Menschen, die aufgrund unterschiedlicher Situationen in Ihren Heimatländern nach Deutschland kommen, wird nicht kleiner. Ein kontinuierlicher Bedarf an der Vermittlung der deutschen Sprachkompetenz ist damit verbunden und diesem Auftrag möchten wir gern nachkommen. Dafür benötigen wir Personal, dass neben der fachlichen Eignung auch „Spaß an der Sache“ hat, denn nur so werden gute Ergebnisse für alle Beteiligten erzielt. Der zwischenmenschliche Faktor ist für uns und vor allen Dingen für die Teilnehmer*innen sehr wichtig, da der Weg nach Deutschland nicht immer leicht war.


Bei der Einteilung der wöchentlichen Arbeitstage und Ihrer persönlichen Arbeitszeit können wir auf eine Vielzahl Ihrer Wünsche eingehen: Von drei bis fünf Tagen in der Woche, ausschließlich vor- oder nachmittags und von drei bis fünf Unterrichtseinheiten pro Tag – alles ist denkbar. 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Durchführung der BAMF-Sprachkurse 
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltung bei den Anliegen ihrer Teilnehmer*innen
  • Dokumentation der durchgeführten Unterrichte
  • Vorbereitung der Teilnehmer*innen auf die anstehenden Prüfungen


Was bieten wir Ihnen?

  • Vergütung, je nach von Ihnen gewählter Vertragsform: Bei selbstständiger Honorartätigkeit 42,23 € / Std. Bei Beschäftigung auf Teil-/Vollzeitbasis nach Tarifvertrag Weiterbildung in Tarifgruppe 2 
  • Urlaubsanspruch bei Vollzeit-Tätigkeit 29 Tage im Jahr, bei Teilzeit in Abhängigkeit der Beschäftigungstage je Woche, der 24.12. und der 31.12. sind frei
  • Unterrichtsmaterial für Sie und ihre Teilnehmer*innen wird kostenlos zur Verfügung gestellt, freie Wahl der Buchreihe innerhalb der Vorgaben des BAMF
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Teilhabe an jahrelanger Erfahrung
  • Fort- und Weiterbildungen

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit haben, aber bisher noch keinen Kontakt mit Kursen des BAMF hatten, kontaktieren Sie uns, wir klären mit Ihnen, ob Sie die Voraussetzungen bereits erfüllen oder was noch fehlt um die Zulassung als BAMF-Lehrkraft zu bekommen.

Haben wie Ihr Interesse geweckt?

Überzeugen Sie uns, dass Sie an dieser Aufgabenstellung interessiert sind, indem Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-Unterlagen per Email in einem PDF-Dokument zukommen lassen.

Der diskrete Umgang mit Ihren Daten ist selbstverständlich. Sperrvermerke werden beachtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Grundsatz keine Vorstellungskosten übernehmen.
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter grone.de/datenschutz/


Grone-Bildungszentren Schleswig-Holstein GmbH - gemeinnützig -
Sophienblatt 82 - 86
24114 Kiel

Roman Schüler
Niederlassungsleitung Nord
Fon: 0431 98282343
E-Mail: r.schueler(at)grone.de

 


Grone Bildungszentren Schleswig-Holstein GmbH - gemeinnützig -

Die Grone-Bildungszentren Schleswig-Holstein GmbH ist als gemeinnütziger Bildungsdienstleister tätig und verteilt sich auf mehrere Standorte in Schleswig-Holstein.
Zu Beginn unserer Arbeit standen Umschulungen, Fortbildungen und Vermittlung von - meist arbeitssuchenden Menschen - vor allem in der Grone-Tradition der kaufmännischen Berufe. Mittlerweile bieten wir ein breites Portfolio von Leistungen für viele Zielgruppen, angefangen bei Berufsorientierung für Schüler, über Maßnahmen für Jugendliche, die einen Zugang zum Ausbildungsmarkt finden möchten, bis hin zur Unterstützung von Flüchtlingen oder Menschen „Ü 50“. Mehr Informationen


Weitere interessante Stellenangebote deutschlandweit

1true".teaser__item"