Gotha und Eisenach: Lehrkraft Wirtschafts- und Sozialkunde (w/m/d)

Für den Unterricht in den Jugendmaßnahmen in unseren Bildungszentren ist folgende Stelle vakant


Befristet vom 01.02.2019 bis 31.08.2019
Die Arbeitszeit beträgt 39 Std. pro Woche, Teilzeit möglich

 

Formale Voraussetzungen:

abgeschlossenes Fachhochschul-/ Hochschulstudium; Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung, Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden. Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie

  • Grundlagen des Lernens
  • zielgruppengerechtes Unterrichten
  • Sichern von Lernerfolgen
  • Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen
  • Umsetzung des Diversity Management
  • interdisziplinäres Arbeiten
  • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)
     

Ersatzweise: abgeschlossene Fachschulausbildung (z. B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung, soweit diese zusätzlich eine mindestens dreijährige berufliche Erfahrung sowie mindestens eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen.

Soziale Kompetenz:

  • Teamfähigkeit als auch die Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Befähigung zum Umgang mit multiplen Problemlagen der Teilnehmer und zur Hilfestellung (z.B. Krisenintervention)
  • Fähigkeit im Umgang mit einschlägigen Verfahren zur Kompetenzfeststellung, Organisation von individuellen Unterstützungsangeboten, u. a. für Jugendliche mit Migrationshintergrund und unter Einbezug eventueller Behinderungen der Jugendlichen
  • Fähigkeit zur Erarbeitung von Realisierungsstrategien
     

Persönlich:

  • Durchsetzungsvermögen
  • Physische und psychische Stabilität
  • Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur realistischen Selbstreflexion und Selbsteinschätzung
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit in Bezug auf projektbezogene administrative
  • Arbeiten und Dokumentationstätigkeiten
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Weiterbildung

 


Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an:

Kathrin Weise
Grone-Bildungszentren Thüringen
GmbH – gemeinnützig –
Moßlerstr. 21
99867 Gotha
Mail: k.weise@grone.de


Grone-Gesundheitsakademie Thüringen GmbH – gemeinnützig –

Die Grone-Gesundheitsakademie Thüringen GmbH – gemeinnützig – ist ein Unternehmen der Stiftung Grone Schule. Seit Jahren werden die Leistungen unserer Gesundheitsakademie in Thüringen, anerkannt und geschätzt. Mit unseren kundenorientierten Konzepten und Lösungen sind wir ein wichtiger Partner für Pflegeeinrichtungen, Arbeitsagenturen, Jobcenter und Versicherungsträger.


Weitere interessante Stellenangebote deutschlandweit

1true".teaser__item"
Hamburg: Lehrkraft (m/w) verschiedene Fächer

Das Grone Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe sucht für unsere Berufsfachschule für Ergotherapie zum nächstmöglichen Termin in Festanstellung - (befristet) für 30 Stunden - eine Lehrkraft für folgende Fächer: Arbeitsmedizin, Berufskunde, Handwerk, SKL Psychiatrie und Kinder ...

Weiterlesen