Logo.png

Sicherheit - Bewachung - Besucherbetreuung Auf Anfragekeine AngabenBremen5 Monategefördert
Dauer:5 Monate Veranstaltungsart: Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Kammerprüfung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein
  • Fragen Sie Ihren Arbeitsberater.

Inhalte

Berufliche Einsatzmöglichkeiten Angesichts verstärkter Sicherheitsanforderungen in vielen gesellschaftlichen Bereichen besteht gegenwärtig eine erhöhte Nachfrage nach Wachschutzpersonal. Die Absolventen/-innen erfüllen die erhöhten Ansprüche nach Schutz und Sicherheit z.B. als Museumsaufsicht, wie sie von vielen privaten Sicherheitsdiensten gefordert werden. Sie werden dafür sensibilisiert, Gefahrensituationen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren.
Inhalte der Qualifizierung:

  • Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung/IHK im Bewachungsgewerbe nach §34a der GewO
  • Rechtliche Grundlagen des privaten Sicherheits- und Bewachungsgewerbes
  • Sicherheitsdienst
  • Psychologie/Umgang mit Besuchern und Gästen
  • Betriebliche Erprobung
ZielgruppeArbeitsuchende mit und ohne anerkannten Ausbildungsberuf und mit Interesse an der Sicherheitswirtschaft, der Objektbewachung und der Besucherbetreuung. Für Migranten ab Sprachniveau A2 geeignet.
TeilnahmevoraussetzungenGrundsätzlich Hauptschulabschluss oder Berufsabschluss oder gleichwertige Kenntnisse, Führungszeugnis ohne Eintrag (nicht älter als 3 Monate), Mindestalter 18 Jahre, Einsatzbereitschaft und Leistungswille, Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten
Ziele
Zertifikat/Zeugnis der Grone GmbH IHK-Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO

Ansprechpartner

Frau Kirsten Gennrich Fon: 0421 4102849 E-Mail: bremen-ost2@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Bremen Ost Hastedter Heerstraße 283 28207 Bremen

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008