Logo.png

KoMM - Kompetenzcenter für Menschen mit Migrationshintergrund und gesundheitlichen Einschränkungen Auf AnfrageWeiterbildungHamburg2 Monategefördert
Dauer:2 Monate Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein = AVGS

Inhalte

KoMM - Kompetenzcenter für Menschen mit Migrationshintergrund und gesundheitlichen Einschränkungen
Erwerb von Berufskompetenzen in 4 Modulen

Modul I: Orientierung

Modul II: Qualifizierung

Modul III: Workshops
Arbeiten mit dem PC, kreatives Gestalten, Pädagogik/Soziales/Pflege

Modul IV: Fachpraktische Erprobungen

Integration kann nur gelingen, wenn der Mensch mit seinen Fähigkeiten und Neigungen im Mittelpunkt des Prozesses steht.

Zur Verbesserung der Chancen am Arbeitsmarktsind u.a. folgende Schritte geplant:
 - Stärken-Schwäche Analyse
 - Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung
 - Entwicklung individueller Hilfepläne und Zielvereinbarungen
 - Erweiterung und Festigung der Allgemeinbildung, insbesondere der Kenntnisse der deutschen Sprache
 - Klärung von Vermittlungshemmnissen
 - Berufsorientierung und Berufsfindung
 - Berufswegplanung und Kommunikationstraining
 - Feststellung der EDV Kenntnisse
 - Hilfestellung beim Erstellen aktueller Bewerbungsunterlagen
 - JobCoaching


Folgende Zielgruppe sprechen wir an:

 - Jugendliche und junge Erwachsene über und unter 25 Jahren mit Migrationshintergrund und gesundheitlichen Einschränkungen.

ZielgruppeMigranten
Ziele
Erwerb von Berufskompetenzen
Abschluss
Zertifikat

Ansprechpartner

Herr Waldemar Molitor Fon: 040 271446-203 E-Mail: w.molitor@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg GmbH - gemeinnützig - Eiffestraße 664 b-c 20537 Hamburg

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008