Logo.png

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg

Anschrift

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4, 20097 Hamburg
Fon: 040 23703-400 Fax: 040 23703-410 gwa@grone.de

EINLADUNG: Ausblick in die Zukunft


Was bedeutet „Industrie 4.0 – Digitalisierung“ für Unternehmen? Veränderungen und Chancen für Wirtschaft, Menschen und Controlling

Der digitale Strukturwandel ändert die Arbeitswelt von Grund auf. Um die Chancen zu nutzen, müssen Unternehmen große Herausforderungen meistern: Prozesse und IT-Infrastruktur müssen angepasst werden, selbst komplette Geschäftsmodelle unterliegen dem Druck zur Veränderung.
Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine wird die Arbeitswelt prägen. Roboter und Algorithmen bestimmen zunehmend das Geschehen und verändern damit die Produktionsabläufe und Beschäftigungsfelder. Durch neue Arbeitsformen, Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitszeitmodelle kommen auf Führungskräfte neuen Aufgaben zu. Die mobile Arbeit erfordert eine Zusammenarbeit über räumliche Distanz und beeinflusst administrative Prozesse.
Dieser radikale Wandel muss von der Chefetage begleitet und gesteuert werden. Die Führungskraft übernimmt Aufgaben der Personalentwicklung und muss Talente und Kompetenzen verbinden und fördern. Die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter wird zum zentralen Thema auf Fach- und Führungsebene.
Wir werfen ein Schlaglicht auf die relevanten Bereiche der Unternehmen. Entdecken Sie die Chancen der Revolution Industrie 4.0.

Mit bei uns ist die Roboterdame Yolandi, die im Dezember 2016 den "Politischen Abend" des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) moderierte. Unter anderem erteilte sie Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) das Wort.

Nutzen Sie im Anschluss bei einem leichten Abendessen die Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung in einem exklusiven Kreis von Unternehmen aus Hamburg.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen spannenden Tag!

Auskünfte zur Veranstaltung: Ines Janssen, E-Mail: i.janssen@grone.de
(Parkplätze stehen zur Verfügung! Zufahrt von der Hammerbrook Straße (unter der S-Bahn-Brücke, gegenüber der Wendenstr.)!

Vorträge der Veranstaltung: