Logo.png

Willkommenslotse - Beratung für Unternehmen aus Industrie und Handwerk Auf Anfragekeine AngabenEschwege2 Stunden
Dauer:2 Stunden Veranstaltungsart: Veranstaltungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:keine Angaben Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • keine Angaben

Inhalte

Inhalte
Beratung von Unternehmen zu allen Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten. Die Willkommenslotsen sind Teil des Programms Passgenaue Besetzung, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Für Grone im Werra-Meißner-Kreis beraten Albert Fahl und Rainer Kuhlendahl Betriebe aus Handwerk und Industrie in allen Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten, eine gelebte Willkommenskultur und die damit verbundene Fachkräftesicherung.
Die Eingliederung von Geflüchteten in die Arbeitswelt ist eine zentrale Aufgabe unserer Zeit. Handwerk und Industrie tragen so einen besonderen Teil zu einer integrativen und wirtschaftlich erfolgreichen Gesellschaft bei. Grone unterstützt die Unternehmen durch Beratung und Vernetzung in den Themen der wirtschaftlichen Integration und der Optimierung einer gelebten Willkommenskultur im Unternehmen. So kann neben den positiven gesellschaftlichen Effekten vor allem auch die Sicherung und nachhaltige Entwicklung von Fachkräften erreicht werden. Herr Fahl und Herr Kuhlendahl gehören bundesweit zu den 150 Willkommenslotsen, die im regen Austausch mit den Unternehmen stehen, um sie für die Themen Fachkräftesicherung und Vielfältigkeit im Arbeitsleben zu sensibilisieren. Ob Hospitation, Praktikum, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung oder Arbeit – Beratungsleistungen zu praktischen Themen der Beschäftigung von Geflüchteten gehören ebenso zum Portfolio des Willkommenslotsen, wie rechtliche Rahmenbedingungen und die positiven Seiten einer kulturellen Vielfalt der Belegschaft. Anerkannte Flüchtlinge, Geduldete, Asylbewerber? Wir beraten Ihr Unternehmen gerne zu den Beschäftigungsmöglichkeiten oder sonstigen administrativen Herausforderungen.

Willkommenlotsen im Werra-Meißner-Kreis

- Zuwanderer suchen Arbeit und Ausbildung. Geben Sie ihnen eine Chance.
- Grone Willkommenslotsen unterstützen Betriebe und Unternehmen bei allen praktischen Fragen der betrieblichen Integration.

Grone Willkommenslotsen bieten:

- Informationen zur Beschäftigung und Qualifizierung von Flüchtlingen
- Beratung in allen praktischen Fragen zur betrieblichen Integration von Flüchtlingen
- Einen Überblick über relevante rechtliche Regelungen Handlungsempfehlungen zum Aufbau einer Willkommenskultur im Betrieb
- Unterstützung bei der Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen mit Flüchtlingen
 - Ansprechpartner bei Problemen und Konflikten hinsichtlich der betrieblichen und sozialen Integration von Flüchtlingen
- Unterstützung beim Aufbau eines Unternehmensnetzwerks zum Austausch über Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen
- Vermittlung von Kontakten zu relevanten regionalen Institutionen, Organisationen und Projekten für die Nutzung von Synergien

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie Herrn Fahl oder Herrn Kuhlendahl und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch für Ihr Unternehmen.

Grone-Bildungszentrum Eschwege
Herr Albert Fahl
Augustastraße 61
37269 Eschwege
Fon: 05651 33967-16
Fax: 05651 339622-3
E-Mail: a.fahl@grone.de

Grone-Bildungszentrum Witzenhausen
Herr Rainer Kuhlendahl
In der Aue 6
37213 Witzenhausen
Fon: 05542 501817
Fax: 05542 501837
E-Mail: r.kuhlendahl@grone.de
ZielgruppeUnternehmen aus Industrie und Handwerk

Ansprechpartner

Herr Albert Fahl Fon: 05651 33967-16 E-Mail: a.fahl@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Eschwege Augustastraße 61 37269 Eschwege

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008