Logo.png

Notfallmanagement für die ambulante und stationäre Pflege 16.10.2018WeiterbildungRostock1 Tag (8 Unterrichtsstunden)
Dauer:1 Tag Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • 16.10.2018 bis 16.10.2018 - 08:00 - 15:00 Uhr
    Fachbereich Gesundheit & Soziales, Thomas-Mann-Straße 21/22 , 18055 Rostock
Kosten:95,00 €
Fördermöglichkeiten:
  • keine Angaben

Inhalte

Im Notfall spielt die Zeit eine entscheidende Rolle. In dieser Fortbildung werden die häufigsten Notfälle behandelt, damit Sie lernen, in Notfallsituationen professionell zu handeln.

·         Grundlagen des Notfallmanagements

·         Notfallsituationen in der Pflege

·         Notfälle – Erkennen von Symptomen

·         Erste Hilfe in Theorie und Praxis

ZielgruppeGesundheits- und KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen, Kranken- und AltenpflegehelferInnen
Ziele
Wir freuen uns sehr Ihnen und Ihren Mitarbeitern diese Fortbildung in Kooperation mit der Universität Rostock anbieten zu können. In Zukunft können Ihre Mitarbeiter Ihr erlerntes theoretisches Wissen in den Räumlichkeiten der Rostocker Simulationsanlage und Notfallausbildungszentrum (RoSaNa) in die Praxis umsetzen. Somit können wir Ihnen eine realitätsnahe Ausbildung ermöglichen. Die Leitung dieser Fortbildung wird von erfahrenen Dozenten der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin übernommen.

Ansprechpartner

Frau Daniela Voigt Fon: 0381 80944-22 E-Mail: d.voigt@grone.de

Veranstaltungsort

Fachbereich Gesundheit & Soziales Thomas-Mann-Straße 21/22 18055 Rostock

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008