Logo.png

Praxisanleiter in der Alten- Gesundheits- und Krankenpflege 23.05.2018WeiterbildungRostock200 Stundengefördert
Dauer:200 Stunden Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • 23.05.2018 bis 28.11.2018 - 08:00 - 15:00 Uhr
    Fachbereich Gesundheit & Soziales, Thomas-Mann-Straße 21/22, 18055 Rostock
  • 05.09.2018 bis 10.04.2019 - 08:00 - 15:00 Uhr (wöchentlich Mittwoch)
    Fachbereich Gesundheit & Soziales, Thomas-Mann-Straße 21/22, 18055 Rostock
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsurlaub
  • Bildungsgutschein
  • Selbstzahler, Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Arbeitgeber

Inhalte

*** Praxisanleiter/-innen planen und strukturieren die gezielte Anleitung von Schülern und Praktikanten der Alten- und Gesundheits-und Krankenpflege nach bundesgesetzlichen Ausbildungsinhalten. Sie unterstützen die Schüler am „Lernort Arbeitsplatz“, entwerfen stetig neue Lernsituationen und prüfen den Erfolg. Die Weiterbildung „Praxisanleiter/-in der Alten- und Gesundheits-und Krankenpflege" richtet sich an Pflegekräfte, die Ihre Auszubildenden fachgerecht und kompetent in der patientenorientierten Pflege praktisch unterweisen und hierfür pädagogische und kommunikative Kompetenzen erwerben wollen.
  • personenbezogener Lernbereich
    sozialpsychologische Grundlagen Rollenverständnis und Rollenkonflikte Gesprächsführung
  •  institutionsbezogener Lernbereich
     normative Grundlagen der institutionellen Handlungsfelder, ausgewählte Rechtsgrundlagen
  •  pädagogisch-didaktischer Lernbereich
    pädagogische Grundlagen, Curricula als Rahmenkonzept der Ausbildung, Motivation, Didaktik und Methodik der Praxisanleitung, Planung, Durchführung und Bewertung konkreter Anleitungssituationen
  •  berufsfeldbezogener Lernbereich
     praktische Umsetzungsmöglichkeiten theoretischen Wissens, Praxisberatung in mind. zwei Anleitungssituationen
ZielgruppePflegefachkräfte,die Ihre Auszubildenden in der patientenorientierten Pflege praktisch unterweisen wollen
Teilnahmevoraussetzungenabgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/-in, Gesundheits-und (Kinder) Krankenpfleger/-in mit mind. einjähriger Berufspraxis nach staatlicher Anerkennung bzw. Berufsabschluss
Ziele
Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung der praktischen Ausbildung Planung, Durchführung und Bewertung der praktischen Anleitung Erstellen von Beurteilungen Vorbereitung und Mitwirkung bei der praktischen Prüfung
Abschluss
Praxisanleiter/-in in der Alten- Gesundheits- und Krankenpflege

Ansprechpartner

Frau Daniela Voigt Fon: 0381 80944-22 E-Mail: d.voigt@grone.de

Veranstaltungsort

Fachbereich Gesundheit & Soziales Thomas-Mann-Straße 21/22 18055 Rostock

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008