Logo.png

Qualitätsbeauftragte/r für Leitende Pflegefachkräfte Auf AnfrageWeiterbildungSchwerin96 Stunden (96 Unterrichtsstunden)gefördert
Dauer:96 Stunden Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie, Bildungsscheck

Inhalte

Diese Zusatzqualifikation soll dazu befähigen, die Qualität von pflegerischen und angrenzenden Dienstleistungen zu bestimmen und weiterzuentwickeln. Während der Zusatzqualifikation erhalten Sie Informationen zu den gesetzlichen Qualitätsanforderungen und lernen Methoden und Modelle zur kontinuierlichen Verbesserung kennen, sowie umfassende Einblicke in das Pflegequalitätsmanagement. Zum Aufbau und zur Umsetzung des internen Qualitätsmanagements in der Einrichtung befähigt die Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten in der Pflege. - Grundlagen des Qualitätsmanagement
- Methoden des Qualitätsmanagement
- Qualitätsmanagement des MDK
- Verhandlungsstrategien und Schriftverkehr
- Qualitätsanalyse und Bewertung
Teilnahmevoraussetzungen- abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/ -in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in mit - einer mind. einjährigen Berufspraxis nach staatlicher Anerkennung bzw. Berufsabschluss - und eine Qualifizierung als Leitende Pflegefachkraft
Ziele
Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sind verpflichtet, im Rahmen des Pflegeentwicklungsgesetzes ein Qualitätsmanagement weiterzuentwickeln bzw. einzuführen.

Ansprechpartner

Frau Anke Markewiec Fon: 0385 3992975-24 E-Mail: a.markewiec@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Schwerin Dreescher Markt 1 19061 Schwerin

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008