Logo.png

Willkommenslotse Laufendkeine AngabenSchwerin3 Jahre
Dauer:3 Jahre Veranstaltungsart: Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:keine Angaben Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Laufend bis 28.12.2018
    Grone-Bildungszentrum Schwerin , Dreescher Markt 1, 19061 Schwerin
Fördermöglichkeiten:
  • keine Angaben

Inhalte

Grone Willkommenslotsen unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen bei alles praktischen Fragen zur betrieblichen Integration.
  • Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu allen Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten. Am 01.04.206 startete der Willkommenslotse im Grone-Bildungszentrum Schwerin. Die Willkommenslotsen sind Teil des Programms Passgenaue Besetzung, das vom Bildungsministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Für das Grone-Bildungszentrum berät Vera Mathes kleine und mittelständische Unternehmen in alles Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten, eine gelebte Willkommenskultur und die damit verbundene Fachkräftesicherung.
  • Die Eingliederung von Geflüchteten in die Arbeitswelt ist eine zentrale Aufgabe unserer Zeit. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) tragen so einen besonderen Teil zu einer integrativen und wirtschaftlich erfolgreichen Gesellschaft bei. Grone Schwerin unterstützt KMU durch Beratung und Vernetzung in den Themen der wirtschaftlichen Integration und der Optimierung einer gelebten Willkommenskultur im Unternehmen. So kann neben den positiven gesellschaftlichen Effekten vor allem auch die Sicherung und nachhaltige Entwicklung von Fachkräften erreicht werden. Als einer von bundesweit 150 Willkommenslotsen steht Frau Mathes im regen Austausch mit kleinen und mittelständischen Unternehmen, um sie für die Themen Fachkräftesicherung und Diversity zu sensiblisieren.
  • Ob Hospitation, Einstiegsqualifizierung, Praktikum oder Ausbildung-Beratungsleistunen zu praktischen Themen der Beschäftigung von Geflüchteten gehören ebenso zum Portfolio des Willkommeslotsen, wie rechtliche Rahmenbedingungen und die positive Seiten einer kulturellen Vielfalt der Belegschaft. Anerkannte Flüchtlinge, Geduldete, Asylbewerber? Wir beraten Ihr Unternehmen gerne zu den Beschäftigungsmöglichkeiten oder sonstigen administrativen Herausforderungen.
Ziele
Ziel des Willkommenslotsen ist es kleine und mittelständische Unternehmen zu sensibilisieren Flüchtlinge in Hospitation, Einstiegsqualifizierung, Praktikum, Ausbildung oder in Arbeit zu übernehmen.

Ansprechpartner

Frau Vera Mathes Fon: 0385 3992975-32 E-Mail: v.mathes@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Schwerin Dreescher Markt 1 19061 Schwerin

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008