Logo.png

Finanzbuchhaltung (GZMW) LaufendWeiterbildungStralsund5 Tage (40 Unterrichtsstunden)
Dauer:5 Tage Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Laufend bis
    Grone-Bildungszentrum Stralsund, Friedrich-List-Straße 6, 18437 Stralsund
Preis-Zusatzinfo:Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsurlaub
  • Bildungsgutschein

Inhalte

In 5 Einzelmodulen à 40 Unterrichtsstunden lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen der Buchhaltung und die Buchungsregeln für das Buchen auf Bestandskonten, Aufwands- und Ertragskonten sowie den Privatkonten und den Kontenabschluss kennen, weiterhin die Warenverkehrsbuchungen, Industriebuchführung, die Vorbereitung für den Jahresabschluss und den Unternehmensabschluss kennen.
Zusätzlich bieten wir Softwareschulungen an. Die Module können unabhängig voneinander im Grone-Zentrum "Modulare Weiterbildung" belegt werden.

Modulare Weiterbildung ist Lernen von Inhalten der Module im Selbstlernprozess in unserem Hause mit Begletung durch unseren Lernberater.

Im Bereich Finanzbuchhaltung bieten wir Ihnen folgende Einzelmodule an (je 40 U.-Std.):

  • Teil 1: Grundlagen der Finanzbuchhaltung 
  • Teil 2: Warenverkehrsbuchungen
  • Teil 3: Industriebuchführung
  • Teil 4: Vorbereitung Jahresabschluss
  • Teil 5: Unternehmensabschluss

Ergänzend dazu folgende Softwareschulungen:

  • SAP R/3 Finanzwesen (FI) Controlling (CO) (Sim.)
  • Sage KHK Finanzbuchhaltung: Grundlagen
  • Sage KHK Finanzbuchhaltung: Anwendungstraining 
  • Lexware pro Finanzbuchhaltung Grundlagen
  • Lexware pro Finanzbuchhaltung Anwendertraining
  • DATEV Finanzbuchhaltung Grundlagen
  • DATEV Finanzbuchhaltung Anwendertraining
ZielgruppeInterressenten auf dem Gebiet der Finanzbuchhaltung
TeilnahmevoraussetzungenKaufmännische Grundkenntnisse, idealer Weise Vorkenntnisse in der Buchhaltung, gutes Zahlenverständnis, gute mathematische Fähigkeiten in den Grundrechenarten, des Rechnens mittels Dreisatz bis hin zur Berechnung von Zinsen.
Ziele
Sie erwerben Kenntnisse zu den gesetzlichen Grundlagen der Buchhaltung, können selbst einschätzen, welche Gewinner-mittlungsart anzuwenden ist und sind in der Lage, alle 3 grundlegenden Buchungsregeln anzuwenden und die entsprechenden Abschlussbuchungen vorzunehmen.

Ansprechpartner

Frau Alexandra Zilling Fon: 03831 303-00 E-Mail: a.zilling@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Stralsund Friedrich-List-Straße 6 18437 Stralsund

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008