Logo.png

Altenpflegerin / Altenpfleger Auf AnfrageErstausbildung Bad Essen3 Jahregefördert
Dauer:3 Jahre Veranstaltungsart:Erstausbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:staatl. anerkannter Abschluss Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein
  • In Einzelfällen Förderung durch die Agentur für Arbeit Wegebauprogramm

Inhalte

Altenpflegerinnen und Altenpfleger pflegen und betreuen hilfsbedürftige ältere Mitmenschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerische und medizinische Aufgaben wahr.

Die Ausbildung der Altenpflegerinnen und Altenpfleger ist eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung, wobei der schulische Anteil in der Berufsfachschule (zwei Tage pro Woche) und der praktische Anteil in kooperierenden Einrichtungen (drei Tage pro Woche) durchgeführt wird.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre (Vollzeitausbildung).
 Lernbereich 1
- Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege

Lernbereich 2
- Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

Lernbereich 3
- Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

Lernbereich 4
- Altenpflege als Beruf

Kompetenz(aus)bildung als Leitziel unserer Schule, und zwar das Entwickeln von...
- Sozialkompetenz
- Fachkompetenz
- Personalkompetenz
- Lernkompetenz
- Methodenkompetenz
ZielgruppeErstausbildung und Umschüler
Teilnahmevoraussetzungen•Zugangsvoraussetzungen: Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss plus mind. 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder Hauptschulabschluss plus Ausbildung zur Pflegeassistentin/ zum Pflegeassistent (Einstieg in die 2. Klasse APS möglich) oder Hauptschulabschluss plus Ausbildung zur Altenpflegehelferin/ zum Altenpflegehelfer oder Hauptschulabschluss plus Ausbildung zur Krankenpflegehelferin/ zum Krankenpflegehelfer.
Ziele
Die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/-in schließt mit einer Prüfung ab. Die Qualifikation nach erfolgreichem Abschluss wird nachgewiesen durch: Eine Urkunde über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Altenpfleger/-in
Abschluss
Staatlich anerkannte Altenpflegerin / Altenpfleger

Ansprechpartner

Frau Andrea Görner Fon: 05472 94996-09 E-Mail: a.goerner@grone.de

Veranstaltungsort

Grone Bildungszentrum Bad Essen Kirchplatz 9 49152 Bad Essen

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008