Logo.png

Kompetenzmanagement - Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit Auf AnfrageWeiterbildungLüneburg12 Wochen (300 Unterrichtsstunden)
Dauer:12 Wochen Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein

Inhalte

Dieser Kurs umfasst alle Aktivitäten, die zu einer nachhaltigen, existenzsichernden Eingliederung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung notwendig sind.

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich eines möglichen Arbeitsplatzes zu überprüfen und zu bewerten, sich im Spektrum Ihres Kompetenzprofiles in Berufen und Arbeitsfeldern zu orientieren und zu qualifizieren.

Dieser Kurs beinhaltet eine umfassende Kompetenzfeststellung (100 Stunden) und eine berufliche Kenntnisvermittlung (200 Stunden).

Während der Kompetenzfeststellung führen Sie mindestens ein Einzelgespräch mit Ihrem Coach über mindestens eine Stunde. Weiterhin erheben wir mit Ihnen gemeinsam Ihre beruflich relevanten Fähigkeiten und Fertigkeiten und analysieren Ihre bisherigen Bewerbungsaktivitäten. Zusammen betrachten wir Ihre Aufstellung am Arbeitsmarkt und Ihre berufliche Ausrichtung.

Während der Kenntnisvermittlung werden wir Sie individuell nach Ihrem Bedarf fördern. Verbessern Sie hier zum Beispiel Ihre Medien- und IT-Kompetenzen, erweitern Sie Ihre Aktivitäten auf dem Arbeitsmarkt und nehmen Sie an der Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse teil.

Wir bieten ca. 100 Module zur Auffrischung und Erweiterung beruflicher Kenntnisse an:

im kaufmännischen Bereich: Grundlagenwissen, Kosten-/Leistungsrechnung, Finanzbuchhaltung, Handel/Warenwirtschaft, Lohn/Gehalt, Marketing, kaufmännische Software

im IT-Bereich: IT-Grundlagen, MS Office, ECDL - der europäische Computerführerschein, Internet, Bildbearbeitung

Wirtschaftsenglisch

im Bereich Betriebswirtschaft: Recht/Wirtschaftslehre, Projektmanagement, Controlling, Statistik

im Bereich Existenzgründung: kaufm. Grundwissen, Recht, Marketing und Vertrieb, Buchhaltung und Steuern

im Bereich Mediengestaltung: Visuelle Gestaltung, Bildbearbeitung


ZielgruppeArbeitsuchende
TeilnahmevoraussetzungenSie verfügen über eine Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung und möchten eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen.
Ziele
ausführliche Kompetenzfestellung und berufliche Qualifizierung
Abschluss
Teilnahmebescheinigung

Ansprechpartner

Frau V. Waldecker Fon: 04131 7632-0 E-Mail: lueneburg@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel Stadtkoppel 25 21337 Lüneburg

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008