Logo.png

FbW // Kaufmännische Managementassistenz Auf AnfrageWeiterbildungBonn8 Monategefördert
Dauer:8 Monate Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsgutschein

Inhalte

Training und Weiterbildung für Arbeitsuchende, die arbeitsmarktrelevante Qualifikationen im kaufmännischen Bereich zeitnah und individuell erwerben wollen. Teilnehmerzahl: ca. 15 Teilnehmer. Bei ausreichender Teilnehmerzahl ist auch ein früherer Beginn möglich. 30 UE á 45 in der Woche. Präsenzveranstaltung. Inhalte und zeitlicher Umfang
  • berufsspezifisches Sprachtraining: 120 U-Std.
  • Schriftverkehr/MS WORD/ Präsentation/MS PowerPoint: 120 U-Std.
  • Tabellenkalkulation/MS EXCEL/Datenbank/MS ACCESS: 120 U-Std.
  • Kaufmännisches Englisch: 120 U-Std.
  • Präsentations- und Bewerbungstraining: 60 U-Std.
  • Information und Kommunikation inkl. Reflexionstag während der beruflichen Erprobung: 60 U-Std.
  • Berufspraktische Erprobung: 160 U-Std.

Unterrichtsinhalte Theorie gesamt: 600 U-Std.

Gesamt: 760 U-Std.


Branchen im Einzelnen

  • Einzel- und Großhandel
  • Gastgewerbe
  • Kleine und mittlere Praxen
  • Dienstleistungsbereich
  • Öffentliche Verwaltung

Im Rahmen der Auswahl der Teilnehmenden und zu Beginn der Maßnahme werden die Lernvoraussetzungen, die Interessen und die Motivation der Teilnehmenden ermittelt. Dies geschieht durch Teilproflings und durch Einzelgespräche. Die Ergebnisse aus den Verfahren begründen die methodische Vorgehensweise im Unterricht. Unser pädagogischer Ansatz ermöglicht einen zielgerichteten
Umgang mit individuellen Teilnehmervoraussetzungen. Das bedeutet, dass die Inhalte der Teilqualifikation und die Durchführung einer lerngruppenspezifischen Feinplanung unterliegen. Regelmäßig durchzuführende Lernkontrollen sowie die fortlaufende Fortschreibung der Zielvereinbarungen zeigen den Weg für die  Handlungskompetenzentwicklung auf. Gemeinsam mit den Lehrkräften werden
Möglichkeiten zur Kompetenzerweiterung festgelegt (z. B. begleitende Hausaufgaben, weitere Übungsmöglichkeiten, Förderunterricht).



ZielgruppeArbeitsuchende, insbes. Berufsrückkehrerinnen und Arbeitende, die sich neu- oder umorientieren
TeilnahmevoraussetzungenZugangsvoraussetzungen • Alter ab 18 Jahren • mind. Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss (Ausnahmen sind möglich) • ausreichende Deutschkenntnisse (B1) • ggf. Englischkenntnisse • ggf. Erfahrungen im EDV Bereich • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Ziele
• Förderung der beruflichen Integration der Teilnehmer durch eine arbeitsmarktorientierte Qualifizierung in der kaufmännischen Bürokommunikation • Vermittlung von Sprachkompetenzen im Dienstleistungsbereich • Förderung der Eigenverantwortung und Selbstgestaltungskräfte der Teilnehmer • Nachhaltige Förderung der beruflichen Handlungskompetenzen und der individuellen Beschäftigungsfähigkeit • Erhöhung der beruflichen Flexibilität und (Branche, Tätigkeitsbereich, Gehalt)

Ansprechpartner

Frau Stephanie Vanderwilt Fon: 0228 966340-15 E-Mail: s.vanderwilt@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Bonn-Beuel Königswintererstr. 242 53227 Bonn

Mit dem Auto