Logo.png

AVGS // Betreuungskraft in Pflegeheimen (§43b SGB XI) 26.11.2018WeiterbildungDortmund8 Wochengefördert
Dauer:8 Wochen Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • 26.11.2018 bis 25.02.2019
    Grone Staatlich anerkanntes Fachseminar für Altenpflege, Kampstraße 37-39 / 4. Etage, 44137 Dortmund
Fördermöglichkeiten:
  • Unsere Dienstleistung können grundsätzlich Menschen in Anspruch nehmen, bei denen die Voraussetzung für eine Förderung nach §45 Absatz 1 SGBIII vorliegt oder die als Kunden des JobCenters /der Agentur für Arbeit einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ausgestellt bekommen. Wir beraten Sie gerne!

Inhalte

Die sozialen Betreuer/in in der Altenpflege sollen eingesetzt werden, um die Pflegeheimbewohner/in, die aufgrund ihrer gesundheitlichen und psychischen Situation einen erhöhten Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf haben. Durch tägliche Aktivitäten soll die Lebensqualität entscheidend verbessert werden. Die Gestaltung von Betreuungsangeboten orientiert sich an den Bedürfnissen, Fähigkeiten und den Biographien der betroffenen Menschen.

Warum entscheiden Sie sich für die Qualifikation zum/zur Betreuer/-in?

  • weil Sie eine neue berufl iche Perspektive suchen
  • weil Teamarbeit und Umgang mit Menschen Ihre Stärken sind
  • weil Sie beeinträchtigte Menschen in ihrem Alltag begleiten und Alltag
  • gestalten möchten

Inhaltlich setzen wir uns mit folgenden Themen auseinander

  • Erarbeitung und Durchführung von Betreuungsangeboten für Senioren
  • Grundpflegerische Tätigkeiten
  • Biographisches Arbeiten mit dementieIl erkrankten Bewohnern
  • Dokumentationseinpflege am PC
  • Helfende Gespräche in schwierigen Lebenssituationen führen
  • Angehörigenarbeit

Verlauf
Die Fortbildung dauert ca. 2 Monate.

Das Praktikum findet in einer stationären Einrichtung statt. Unsere Teilnehmer
werden durch Praxisanleiter und Dozenten des Fachseminars in der Lernsituation
unterstützt.

Unterrichtszeiten
Montags bis Freitags von 08.00 Uhr bis 15.15 Uhr. Während der Praxisphasen werden Sie in den üblichen Schichtdienst integriert.

TeilnahmevoraussetzungenDie persönliche und gesundheitliche Eignung zur Ausübung einer Betreuungstätigkeit in der Altenpflege muss gegeben sein.
Ziele
Zertifikat mit Anerkennung als Betreuungsfachkraft in Pflegeheimen (§43b SGB XI)
Abschluss
Betreuungsfachkraft in Pflegeheimen (§43b SGB XI) - Zertifikat/Teilnahmebestätigung

Ansprechpartner

Frau Nicola Multmeier Fon: 0231 5844993-16 E-Mail: n.multmeier@grone.de

Veranstaltungsort

Grone Staatlich anerkanntes Fachseminar für Altenpflege Kampstraße 37-39 / 4. Etage 44137 Dortmund

Mit den ÖffentlichenMit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008