Logo.png

Ausbildungsbegleitende Hilfen abH Auf Anfragekeine AngabenSalzwedel3 Jahre
Dauer:3 Jahre Veranstaltungsart: Veranstaltungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:keine Angaben Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • keine Angaben

Inhalte

Ausbildungsbegleitende Hilfen AbH richtet sich an Auszubildende, lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte Jugendliche, • die Lücken in Fachtheorie oder Fachpraxis schließen wollen, • die Lernprobleme haben, • deren Ausbildungsziel gefährdet ist. AbH soll helfen: • Probleme in der Berufsschule zu beheben, • den Ausbildungserfolg zu sichern, • einem Ausbildungsabbruch entgegen zu wirken, • Integrationsproblemen von Auszubildenden mit Migrationshintergrund entgegen zu wirken und/oder • bei persönlichen und sozialen Problemen Unterstützung zu erhalten und • zielgerichtet auf die Prüfungen vorzubereiten.
Ziele
Inhalt des Angebotes ist vor allem ein zusätzlicher Stützunterricht, um fachliche Inhalte zu festigen sowie Sprach- und Bildungsdefizite der Jugendlichen abzubauen. Parallel dazu kann je nach Bedarf eine sozialpädagogische Begleitung zur Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Auszubildenden vereinbart werden. Auch die Unterstützung von Betrieben beim Ausbildungsmanagement zählen mit zu diesem Angebot. Ziel ist es einen guten Ausbildungsabschluss zu erlangen.

Ansprechpartner

Frau Gabriele Tunger Fon: 03901 835015 E-Mail: g.tunger@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Salzwedel Breite Straße 3 29410 Salzwedel

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008