Logo.png

Individuelle Maßnahmekombination für Kunden mit Nebenerwerb Auf AnfrageTrainingsmaßnahmeEutin6 Monate (417 Unterrichtsstunden)gefördert
Dauer:6 Monate Veranstaltungsart:Trainingsmaßnahme Veranstaltungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Die individuelle Zuweisung der Teilnehmer erfolgt ausschließlich durch den Bedarfsträger.
Maßnahmenummer: 135-561000-16

Inhalte

Gegenstand der Maßnahme nach § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB III ist die Kombination aus Elementen zur Heranführung der Teilnehmer an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen, Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung und Stabilisierung der Beschäftigungsaufnahme. Inhalte:
  • Modul Aktivierung und Orientierung (Entwicklung von Beschäftigungsalternativen, Vermittlung von fachspezifischen Inhalten und Aktivierung, Vermittlung aus der Nebenbeschäftigung in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit)
  • Modul Bewerbungstraining (Eigenständige Erstellung von Bewerbungsunterlagen nach den aktuellen Standards und Umgang mit der JOBBÖRSE der BA)
  • Teile von Maßnahmen bei einem Arbeitgeber (Feststellung berufsfachlicher Kenntnisse, betriebliche Erprobung)
  • Wirtschaftliches Verhalten
ZielgruppeTeilnehmer sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit ausgeprägtem Unterstützungsbedarf, die eine geringfügige Beschäftigung oder eine selbstständigen Tätigkeit, bei der nicht die Absicht besteht, diese auszuweiten, im Umfang von max. 14 Stunden/Woche ausüben.

Ansprechpartner

Frau Annette Först Fon: 04521 789310 E-Mail: a.foerst@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Eutin Charlottenstraße 4 23701 Eutin

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008