Logo.png

Spezifische Auffrischung beruflich- persönlicher Kompetenzen (AVGS) Auf AnfrageWeiterbildungEutin12 Wochen (322 Unterrichtsstunden)gefördert
Dauer:12 Wochen Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
Maßnahmenummer: 135-13-2014

Inhalte

Die Maßnahme umfasst alle Aktivitäten, die zu einer nachhaltigen, existenzsichernden beruflichen Eingliederung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung im Einzelfall notwendig sind. Im Rahmen einer ganzheitlichen Integrationsberatung wird auf die Beseitigung spezifischer, individueller Integrationshemmnisse hingewirkt. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich eines möglichen Arbeitsplatzes zu überprüfen und zu erweitern, sich im Spektrum ihres Kompetenzprofils in Berufe und Arbeitsfelder zu orientieren und zu erproben. Dabei werden bedarfsgerecht auch sozial- und arbeitsmarktintegrative Ansätze zur Beschäftigungsaufnahme eingesetzt. Der individuelle Förderbedarf wird zwischen dem Bedarfsträger und den Mitarbeitern des Grone-Bildunsgzentrums laufend abgestimmt. Die Maßnahme gliedert sich zeitlich und inhaltlich in vier Abschnitte/ Phasen:
  • Phase 1: Potentialanalyse/ Eignungsfeststellung und Aktivierung
  • Phase 2: Kenntnisvermittlung gem. Förderbedarf
  • Phase 3: Betriebliche Erprobungen mit Präsenztagen beim Träger
  • Phase 4: Einzelcoaching


Die individuelle Auswahl der Qualifizierungsmodule (Phase 2) orientiert sich an den beruflichen Kompetenzen, der Lernbereitschaft und der Lernfähigkeit des Teilnehmers.

  • Qualifizierungmodule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung
  • Qualifizierungsmodule im Bereich Betriebswirtschaft
  • Qualifizierungsmodule im Bereich Dienstleistungen
  • Qualifizierungsmodule im Bereich Sprachen
  • Qualifizierungsmodule im IT-Bereich
ZielgruppeDiese Maßnahme richtet sich grundsätzlich an Kunden, bei denen die Voraussetzungen für eine Förderung nach § 45 Absatz 1 SGB III vorliegen und berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit/ Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt zu bekommen.

Ansprechpartner

Frau Annette Först Fon: 04521 789310 E-Mail: a.foerst@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Eutin Charlottenstraße 4 23701 Eutin

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008