Logo.png

Winterakademie Küche/ Service (AVGS) Auf AnfrageWeiterbildungHeiligenhafen15 Wochen (500 Unterrichtsstunden)gefördert
Dauer:15 Wochen Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
Maßnahmenummer: 135-33-2014

Inhalte

Im Rahmen einer ganzheitlichen Integrationsberatung wird auf die Beseitigung spezifischer, individueller Integrationshemmnisse hingewirkt. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich eines möglichen Arbeitsplatzes zu überprüfen und zu erweitern, sich im Spektrum ihres Kompetenzprofils in Berufe und Arbeitsfelder zu orientieren und zu erproben. Dabei werden bedarfsgerecht auch sozial- und arbeitsmarktintegrative Ansätze zur Beschäftigungsaufnahme eingesetzt. Der individuelle Förderbedarf wird zwischen dem Bedarfsträger und den Mitarbeitern des Grone-Bildungszentrums laufend abgestimmt. Das Projekt besteht aus folgenden Elementen:
  • Berufliche Orientierung
  • Förderung der Bewerbungsaktivitäten
  • Unterstützung bei der Vermittlung in Arbeit (Saison- oder dauerhafte Beschäftigung)
  • pädagogische Betreuung
  • Erwerb von arbeitsmarktrelevanten Teilqualifikationen
  • individuelles Bewerbungs-/ Einzelcoaching
  • betriebliche Erprobung
Während der einzelnen o. g. Themen erfolgt begleitend eine ganzheitliche Integrationsberatung, die sich an den individuellen Bedürfnissen des Teilnehmers orientiert.
ZielgruppeDiese Maßnahme richtet sich grundsätzlich an Kunden, bei denen die Voraussetzungen für eine Förderung nach § 45 Absatz 1 SGB III vorliegen und berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit/ Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt zu bekommen.
TeilnahmevoraussetzungenKonkret sprechen wir Personen mit und ohne Berufsabschluss an. Darüber hinaus erwarten wir Kunden, die in der Saison als Helfer im Küchen- oder Servicebereich arbeiten wollen oder sich beruflich neu im Hotel- und Gaststättengewerbe orientieren möchten.

Ansprechpartner

Frau Annette Först Fon: 04521 789310 E-Mail: a.foerst@grone.de

Veranstaltungsort

Hotel Deutsches Haus Bergstraße 3 23774 Heiligenhafen

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008