Logo.png

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung Auf AnfrageUmschulungPinneberg0 keine Angabe
Dauer:keine Angabe Veranstaltungsart:Umschulung Veranstaltungszeit:keine Angaben Abschluss:Kammerprüfung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein

Inhalte

Umschulung in Vollzeit

LERNFELDER:

• Allgemeine Wirtschaftslehre (Vertragsrecht, Betriebsabläufe, Wirtschaftskreislauf)

• Speditionsbetriebslehre (Speditionsrecht, Versand, Lager/Logistik, Im- u. Export)

• EDV/Informationsverarbeitung (Grundlagen, kaufmännische Anwendersoftware, Schrift-verkehr/Textverarbeitung, kaufmännisches Rechnen)

• Betriebliches Rechnungswesen (Buchführung, Kostenrechnung).

 

PRAKTIKUM:

Entsprechend dem System der dualen Ausbildung - Theorie und Praxis - gehört neben der schulischen Ausbildung ein praktischer Abschnitt in einem ausbildungsberechtigten Betrieb zur Ausbildung. 

Die Auswahl des Betriebes erfolgt in Zusammenarbeit mit der Schule.

Dualer Ablauf: 3 Wochentage Betrieb und 2 Wochentage Schule.

Ziele
Speditionskaufleute besorgen den Transport, den Umschlag und die Lagerung von Waren aller Art. Sie kennen die Verkehrswege und sind mit den Besonderheiten der verschiedenen Ver-kehrsträger (Straße, Schiene, Wasser, Luft) vertraut. Zu Ihren Aufgaben gehören neben der allgemeinen Büroarbeit die Beratung der Kunden über die jeweils günstigste Versandart, die Vermittlung von Frachtabschlüssen, die Organisation von Transporten und Überwachungsar-beiten im Lager. Speditionskaufleute übernehmen außer den genannten Aufgaben auch be-stimmte Nebenleistungen, z. B. Signierung, Bemusterung, Verpackung der Ware, Mengen- und Qualitätsfeststellung, Erledigung von Zollformalitäten, Ausstellung bzw. Beschaffung von Transportdokumenten und Begleitpapieren. Verhandeln, Planen und Organisieren, ausführende und überwachende Tätigkeiten ziehen sich also durch den gesamten Ablauf des Speditions-geschäftes. Speditionskaufleute haben - auch mit Sicht auf die Europäische Union - gute bis sehr gute Berufsaussichten.
Abschluss
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Ansprechpartner

Frau Ingold Wulff Fon: 04101 5174-20 E-Mail: i.wulff@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Pinneberg Rübekamp 31 25421 Pinneberg

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008