Logo.png

Migranten/-innen in Arbeit (MiA) Auf AnfrageWeiterbildungErfurt470 Stundengefördert
Dauer:470 Stunden Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • keine Angaben
Maßnahmenummer: 093-4005-15

Inhalte

Die Zielgruppen dieser Maßnahme sind leistungsberechtigte Personen mit Migrationshintergrund, die trotz bereits absolvierter Integrationskurse auf Grund ihrer Sprachbarrieren geringe Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt haben. Baustein 1 - Einzelcoaching (10 Stunden)

  • Erfassen der Problemlagen der Teilnehmer/-innen
  • Feststellen des Unterstützungsbedarfs und der persönlichen Ressourcen
  • Förderung der Motivation zur weitergehenden Unterstützung
  • Aufzeigen von Chancen der persönlichen beruflichen Entwicklung
  • Stärkung der Handlungsfähigkeit der Teilnehmer/-innen
  • Erarbeitung einer Eingliederungsstrategie

Baustein 2 - Berufsfördernde Kenntnisvermittlung und Überwindung von Vermittlungsbarrieren (300 Stunden)

  • sozialpädagogische Begleitung/Jobcoaching
  • Verbesserung der Voraussetzungen in den Kulturtechniken (lesen, Schreiben und Rechnen)
  • Berufsorientierung
  • Training von Schlüsselqualifikationen
  • Vermittlung beruflicher Grundlagenkenntnisse und -fertigkeiten in einem ausgewähltem Berufsfeld (Holz, Bau/Farbe, Lager/Logistik, Metall, Hauswirtschaft, Floristik)

Baustein 3 - Begleitete betriebliche Erprobung (160 Stunden)

  • geeignete Stellensuche - vorrangig in Betrieben mit Fachkräftebedarf
  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung durch einen Jobcoach


ZielgruppeMigranten/-innen
Ziele
Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung

Ansprechpartner

Frau Claudia Kaschlaw Fon: 0361 7782072 E-Mail: c.kaschlaw@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Erfurt Franckestraße 4 99084 Erfurt

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008