Logo.png

DIA-AM Diagnose Arbeitsmarkt Auf AnfrageTrainingsmaßnahmeGotha12 Wochengefördert
Dauer:12 Wochen Veranstaltungsart:Trainingsmaßnahme Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:keine Angaben Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit

Inhalte

Welche Möglichkeiten haben Sie auf dem Arbeitsmarkt?
Das können Sie jetzt herausfinden. Mit unserer Diagnose
Arbeitsmarkt.
Die Zuweisung erfolgt durch die Bundesagentur für Arbeit. Die Verweildauer je Teilnehmer sind 12 Wochen.

Was wir Ihnen bieten:
 
Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, die herausfinden möchten, welche Möglichkeiten sie mit ihren Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt haben.

Wir gehen dabei in zwei Phasen vor, die aufeinander aufbauen.

  • Phase 1 umfasst die Eignungsanalyse mit Einzel-und Gruppenerprobungen.
  • Phase 2 beinhaltet die betriebliche Erprobung auf dem ersten Arbeitsmarkt.

 

In beiden Phasen wird das Leistungsvermögen der Teilnehmenden mit den individuellen Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes abgeglichen werden. Phase 2 orientiert sich am gezeigten Leistungsvermögen der Teilnehmenden und den Ergebnissen der individuellen Erprobung in Phase 1.


Die Betreuung

Die Teilnehmenden werden während der gesamten Maßnahme von erfahrenen Sozialpädagogen und Psychologen betreut und unterstützt. Die Betreuung wird auch während des Praktikums kontinuierlich weitergeführt.


Das Ziel


Das Ziel ist es zu erkennen, in welchem Arbeitsmarkt eine Beschäftigung ausgeübt werden kann. Das kann sowohl der allgemeine Arbeitsmarkt sein, eine Tätigkeit im Rahmen von Unterstützter Beschäftigung oder auch eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung.

 

Die Inhalte auf einen Blick

  • Kompetenzfeststellung
  • Reflexion der bisherigen Bemühungen
  • Eignungserprobung im Hinblick auf unterschiedliche Berufsfelder
  • Erarbeitung realistischer Entwicklungs-bzw. Tätigkeitsperspektiven
  • Bewerbungstraining
ZielgruppeArbeitssuchende
Ziele
Sie finden mit uns zusammen heraus, welche Möglichkeiten der Arbeitsmarkt Ihnen bietet. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Stärken zu erkennen. Das Ziel ist es zu erkennen, in welchem Arbeitsmarkt eine Beschäftigung ausgeübt werden kann. Das kann sowohl der allgemeine Arbeitsmarkt sein, eine Tätigkeit im Rahmen von unterstützter Beschäftigung oder auch eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung.

Ansprechpartner

Frau Jessica Kullmann Fon: 03621 39821-117 E-Mail: j.kullmann@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Gotha / Standort Südstraße Südstraße 15 99867 Gotha

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008