Logo.png

Verkäufer/-in (BaE int) Auf AnfrageErstausbildungGotha2 Jahregefördert
Dauer:2 Jahre Veranstaltungsart:Erstausbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Kammerprüfung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein

Inhalte

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen mit flexiblem Übergang. Die Besonderheit der Ausbildung liegt in ihrer flexiblen inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung – individuell für jeden Auszubildenden. Insbesondere betrifft dies die betrieblichen Phasen und den Übergang von der integrativen in die kooperative bzw. in die betriebliche Ausbildung. Zunächst findet die fachpraktische Ausbildung im Bildungszentrum statt und wird durch betriebliche Phasen in Betrieben in einem Umfang von circa 60 Tagen der Region ergänzt. In der kooperativen Form finden auch die fachpraktischen Unterweisungen im Kooperationsbetrieb statt, mit dem Ziel der Übernahme in eine betriebliche Ausbildung. Diese wird dann durch ausbildungsbegleitende Hilfen unterstützt.

Die Lernfelder der Ausbildung:

 

  1.    Das Einzelhandelsunternehmen erkunden und präsentieren

  2.    Verkaufsgespräche kundenorientiert führen

  3.    Kunden im Servicebereich Kasse betreuen

  4.    Waren präsentieren 
  5.    Werben und den Verkauf fördern

  6.    Waren beschaffen 
  7.    Waren annehmen, lagern und pflegen

  8.    Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren

  9.    Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durch-führen

10.    Besondere Verkaufssituationen bewältigen

ZielgruppeAusbildungssuchende
TeilnahmevoraussetzungenJugendliche, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und die Fördervoraussetzungen für eine Teilnahme an einer außerbetrieblichen Berufsausbildung erfüllen. Die Prüfung der Voraussetzungen erfolgt durch die Mitarbeiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit.
Ziele
Erwerb aller Kenntnisse und Fähigkeiten für eine Tätigkeit als Verkäufer/-in des gültigen Ausbildungsrahmenplanes und Vermittlung in Arbeit.
Abschluss
Verkäuferi/-in

Ansprechpartner

Frau Pia Börmel Fon: 03621 39821-112 E-Mail: p.boermel@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Gotha Moßlerstraße 21 99867 Gotha

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008