Logo.png

Integrationskurs Deutsch (BAMF) Auf AnfrageWeiterbildungWeimar700 Stundengefördert
Dauer:700 Stunden Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:Zertifikat/Teilnahmebestätigung Abschlussprüfung:Ja Termin(e):
  • Auf Anfrage
Fördermöglichkeiten:
  • Selbstzahler möglich

Inhalte

Warum ist es wichtig, Deutsch zu lernen?
- Um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten, sind Deutsch-Kenntnisse nachzuweisen.
- Sie haben in Deutschland mit Behörden und Ämtern zu tun. Um zu verstehen, was man von Ihnen möchte, brauchen Sie die deutsche Sprache.
- Wenn Sie Deutsch schreiben, lesen und sprechen können, werden Sie leichter Arbeit finden.
- Die Zukunft Ihrer Kinder hängt von einer guten Ausbildung ab. Gehen Sie gemeinsam in eine gesicherte Zukunft.

Grone hat umfangreiche Erfahrung in der Sprachförderung von Migranten und Spätaussiedlern und ist beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge akkreditiert.
Der Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtsstunden. Er findet in Deutsch statt und ist in einen Sprachkurs (600 Unterrichtsstunden) sowie einen Orientierungskurs (100 Unterrichtsstunden) unterteilt.
ZielgruppeGem. §4 InV: Ausländer, Spätaussiedler
TeilnahmevoraussetzungenBerechtigungsschein für Integrationskurse des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Ziele
- Das Ziel des Sprachkurses ist es, erfolgreich an der Abschlussprüfung teilzunehmen, um anschließend vom Bundesamt das "Zertifikat Integrationskurs" zu erhalten. - Die Zertifikatsprüfung Deutsch B1 öffnet Türen: Arbeit, Ausbildung und die deutsche Staatsbürgerschaft sind erreichbar. - Unser umfangreiches Netzwerk erleichtert Ihnen den Kontakt zu Unternehmen und Arbeitgebern.

Ansprechpartner

Frau Stefanie Sauter-Jauch Fon: 03643 4800-33 E-Mail: s.sauter-jauch@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar Otto-Schott-Straße 2 99427 Weimar

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008