Logo.png

Sonderschweißverfahren LaufendWeiterbildungWeimar40 Tage (320 Unterrichtsstunden)
Dauer:40 Tage Veranstaltungsart:Weiterbildung Veranstaltungszeit:Tagesveranstaltung Abschluss:staatl. anerkannter Abschluss Abschlussprüfung:Nein Termin(e):
  • Laufend bis
    Grone-Bildungszentrum Weimar, Otto-Schott-Straße 2, 99427 Weimar
Fördermöglichkeiten:
  • Bildungsgutschein

Inhalte

Die Ausbildung und Prüfungen werden nach IIW-Norm und nach den Richtlinien des Deitschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.(DVS) durchgeführt.
Alle notwendigen handwerklichen Fertigkeiten werden in unseren modern eingerichteten Werkstätten vermittelt.
Wir bieten Ihnen eine Fortbildung in verschiedenen Schweißverfahren an.

Schweißverfahren:

  • Gasschweißen
  • Lichtbogenschweißen
  • Schutzgasschweißen (MAG)
  • Schutzgasschweißen (WIG)

Ausbildungen:

  • Brennschneiden
  • Dünnblechschweißen
  • Hartlöten

Prüfungsarten:

  • Basisqualifikation
  • Blechschweißerprüfungen
  • Rohrschweißerprüfungen
  • Anlagenschweißerprüfungen

Dauer:

  • je nach Höhe der Qualifikation
  • laufender Einstieg möglich
ZielgruppeInteressenten mit Ausbildung im Metallbereich
TeilnahmevoraussetzungenAusbildung in einem metallbearbeitenden Beruf
Ziele
Der technische Fortschritt vollzieht sich in schnellem Tempo. Das erfordert von Ihnen als Arbeitnehmern eine ständige Anpassung Ihrer Qualifizierung in Form von Aus- und Weiterbildung. Der Schwerpunkt liegt auf Sonderschweißverfahren bis zur Roboterschulung.
Abschluss
Basisqualifikation und Schweißerprüfungen nach DIN-EN 287-1

Ansprechpartner

Herr Silvio Rossin Fon: 03643 4800-19 E-Mail: s.rossin@grone.de

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar Otto-Schott-Straße 2 99427 Weimar

Mit dem Auto

AZAV / ISO 9001 : 2008