Gesundheit und Pflege

Berufe mit Zukunft

Pflegefachkräfte leisten einen unschätzbaren Dienst für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sowie für unsere Gesellschaft insgesamt. Wie kaum ein anderes Berufsfeld entwickelt sich die Pflege sehr dynamisch. Der demographische Wandel führt seit Jahren zu einer steigenden Nachfrage an gut ausgebildeten Fachkräften in den Gesundheits- und Pflegeberufen.
Als einer der großen Bildungsdienstleister mit hoher Kompetenz im Bereich der Fachschulausbildung und Qualifizierung von Menschen in den Gesundheits- und Pflegeberufen kommen wir unserem gesellschaftlichen Bildungsauftrag nach. So hat Grone in den vergangenen Jahren damit begonnen, das Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot in den Bereichen der Pflege-, Therapie- und Sozialberufe konsequent an vielen Standorten zu erweitern.

Priorität hat hier die Weiterentwicklung der Pflegeberufe

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern schaffen wir neue regionale Angebote und tragen dazu bei, die pflegerische und therapeutische Versorgung der Menschen für die Zukunft sicherzustellen.
Auch die parallele Entwicklung der Akademisierung der Therapie- und Pflegeberufe haben wir bei Grone fest im Blick. An vielen Standorten sind zu diesem Thema bereits Kooperationen entstanden und gemeinsame Projekte entwickelt worden, wie zum Beispiel ausbildungs- und berufsbegleitende Studienangebote. Insbesondere ist das Studium „Health Care Studies“ eine besonders attraktive Ergänzung zur Berufsausbildung im Gesundheitswesen.
Als einer der ältesten Bildungsträger im Bereich der Erwachsenenbildung verfügen wir im Bereich Pflege und Therapie über einen reichhaltigen Pool an Kooperationspartnern, wie Seniorenwohneinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen, sowie Tagespflegestätten. Mit diesen stehen wir im ständigen Kontakt, um die Ausbildung unserer Teilnehmer stets auf aktuellem Stand zu halten und ggf. schnell auf Veränderungen reagieren zu können.

Und schließlich können wir nicht ohne Stolz auf ein hervorragendes Team von Dozenten und Lehrkräften blicken, die mit vollem Einsatz Ihre Arbeitskräfte von morgen ausbilden.


Ausgebildete Fachkräfte für adäquaten Service in der Zukunft 



Die Altenpflege gehört in den letzten Jahren zu den besonders stark wachsenden Dienstleistungsbranchen. Doch aktuell besteht deutschlandweit ein großer Mangel an ausgebildeten Fachkräften. Dabei ist der Gesundheits- und Pflegesektor auf ausgebildetes und kompetentes Personal angewiesen, um adäquaten Service zu leisten. Bedingt dadurch und mit der fortschreitenden Digitalisierung verändern sich auch stetig die Anforderungen an die Mitarbeiter. Wir von Grone decken mit unseren Angeboten an Kursen alle markt-relevanten Weiterbildungen und Umschulungen für die Professionalisierung der Kompetenzen ab. Dabei achten wir darauf, dass unsere Kursangebote, Umschulungen und Qualifizierungen keinefalls statisch sind, denn auch die Pflegeausbildung benötigt Erneuerung und den Einsatz neuer Techniken, sowohl in der schulischen Theorie als auch in der Praxis. Besonders in der Alten- als auch der Krankenpflege benötigten die medizinischen Qualifikationen eine Überprüfung der bisher getrennten Ausbildung. Ziel sollte eine engere Verzahnung der Berufsbilder sein, die gleichzeitig flexible Möglichkeiten zur Spezialisierung lässt und die Durchlässigkeit zwischen akademischen und beruflichen Bildungswegen erhöht. Statt einer einseitigen Akademisierung braucht es weiterhin die gesamte Bandbreite der Qualifizierungsniveaus.